Cookie-Einstellungen
Fussball

River Plate schafft direkten Wiederaufstieg

SID
Die Spieler von River Plate feiern den direkten Wiederaufstieg in die erste argentinische Liga
© Getty

Der argentinische Klub River Plate Buenos Aires spielt nach einem Jahr Zweitligafußball wieder erstklassig.

Dank des früheren französischen Nationalspielers David Trezeguet schaffte der Heimatverein von Fußball-Legende Alfredo Di Stefano am letzten Spieltag der zweiten Division ein 2:0 (0:0) gegen Almirante Brown und sicherte sich damit den Wiederaufstieg.

Trezeguet traf in der 49. und 89. Minute. Neben River Plate steht Quilmes als zweiter Aufsteiger in die oberste Spielklasse fest.

Vergangenes Jahr war River Plate - mit 33 nationalen Meistertiteln der erfolgreichste argentinische Klub - zum ersten Mal in seiner 110-jährigen Vereinsgeschichte abgestiegen, was heftige Krawalle in Argentiniens Hauptstadt zur Folge hatte.

David Trezeguet im Steckbrief

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung