Cookie-Einstellungen
Fussball

Daum: Treffen mit Österreichs Verbandschef

SID
Christoph Daum soll auf der Kandidatenliste des österreichischen Verbandes ganz oben stehen
© Getty

Christoph Daum steht auf der Kandidatenliste des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB) bei einer Suche nach einem Nationaltrainer offenbar ganz weit oben.

Der frühere Meistermacher des VfB Stuttgart traf sich am Sonntag in Going bei Kitzbühel mit ÖFB-Präsident Leo Windtner. Dieser bestätigte die Zusammenkunft und stellte klar: "Ich dementiere das Treffen nicht. Es war kein Geheimtermin, weil uns andere gesehen haben", wird Windtner in der "Bild" zitiert. Allerdings beteuerte der ÖFB-Boss in der Tageszeitung "Österreich", man habe sich zufällig getroffen.

"Österreich" berichtet derweil, Daum sei eigens eingeflogen worden, um sein Konzept zu präsentieren. Vom bisherigen Top-Favoriten Franco Foda sei man zudem abgerückt, da er mit Sturm Graz zuletzt zahlreiche Niederlage kassiert hat und "extrem genervt und angeschlagen" wirke. Zudem seien U-21-Trainer Andreas Herzog und der frühere schwedische Nationalcoach Lars Lagerbäck die letzten verbliebenen Kandidaten.

Christoph Daum im Steckbrief

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung