Cookie-Einstellungen
Fussball

Japans Matsuda weiter in Lebensgefahr

SID
Naoki Matsuda liegt weiter auf der Intensivstation
© Getty

Der japanische Profi Naoki Matsuda schwebt nach seiner Herzattacke weiter in Lebensgefahr. Der 34-Jährige befinde sich in einem "extrem kritischen" Zustand.

Der japanische Profi Naoki Matsuda schwebt nach seiner Herzattacke weiter in Lebensgefahr. Der 34-Jährige befinde sich in einem "extrem kritischen" Zustand, teilten die behandelnden Ärzte mit.

Der 40-malige Nationalspieler war am Dienstag beim Training mit der Mannschaft seines Klubs Matsumoto Yamaga kollabiert und ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Kollegen schockiert

Yoshiyuki Kato, Manager des Klubs, sagte: "Er ist stabil, aber es gibt keinen Grund zur Entwarnung.

" Yuji Nakazawa, ein ehemaliger Teamkollege Matsudas, reagierte schockiert auf die Nachricht: "Ich kann das gar nicht glauben. Ich hoffe, er kommt schnell wieder zu Bewusstsein, und wir können schon bald seine Stimme hören."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung