Cookie-Einstellungen
Fussball

Papin wird Trainer bei LB Chateauroux

SID
Jean-Pierre Papin wurde mit den Bayern 1996 UEFA-Cup-Sieger
© Getty

Der Ex-Bayern-Stürmer Jean-Pierre Papin trainiert ab dem 3. Januar den französischen Zweitligisten LB Chateauroux. Der 46-Jährige erhielt einen Kontrakt bis zum Saisonende.

Jean-Pierre Papin übernimmt das Traineramt beim französischen Zweitligisten LB Chateauroux. Der 54-malige französische Nationalspieler, der von 1994 bis 1996 ein nicht sonderlich erfolgreiches Gastspiel bei Bayern München gegeben hatte, unterschrieb beim Tabellen-16. einen Vertrag bis zum Saisonende.

Am 3. Januar soll Europas Fußballer des Jahres von 1991 offiziell vorgestellt werden.

Für den fünfmaligen Torschützenkönig der Ligue 1 ist es die dritte Trainerstation im Profifußball. 2007 führte der 46-Jährige Racing Strasbourg zum Aufstieg in die Eliteklasse, von August 2007 bis Mai 2008 trainierte der UEFA-Cup-Sieger von 1996 als Nachfolger von Guy Roux den RC Lens.

Jean-Pierre Papin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung