Cookie-Einstellungen
Fussball

Algerien nominiert verletzten Anthar Yahia

SID
Anthar Yahia war schon bei der WM 2006 im algerischen Nationalteam
© sid

Anthar Yahia steht im Aufgebot der algerischen Nationalmannschaft für die WM-Quali in Ägypten. Der zurzeit veletzte Bochumer wurde neben Karim Matmour und Karim Ziani nominiert.

Ein Trio aus der Fußball-Bundesliga, darunter auch der derzeit verletzte Bochumer Anthar Yahia, steht im Aufgebot der algerischen Nationalmannschaft für das entscheidende WM-Qualifikationsspiel am 14. November in Ägypten.

Nationaltrainer Rabah Saadane nominierte neben Abwehrspieler Yahia, dessen Einsatz wegen eines Muskelfaserisses im Oberschenkel ungewiss ist, aus der Bundesliga noch Stürmer Karim Matmour von Borussia Mönchengladbach und Mittelfeldspieler Karim Ziani vom deutschen Meister VfL Wolfsburg.

Den Algeriern genügt bei Afrikameister Ägypten schon eine knappe Niederlage, um sich für die Endrunde 2010 in Südafrika zu qualifizieren.

Zum Steckbrief: Anthar Yahia

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung