Cookie-Einstellungen
Fussball

Janko ist Österreichs Fußballer des Jahres

SID
Marc Janko hat in der laufenden Saison für Red Bull Salzburg bereits 29 Meisterschaftstreffer erzielt
© Getty

Angreifer Marc Janko von Red Bull Salzburg ist in Österreich zum Fußballer des Jahres 2008 gewählt worden. Er beerbt damit Ivica Vastic, den Gewinner des Vorjahres.

Marc Janko ist Österreichs Fußballer des Jahres 2008. Der Torjäger von RB Salzburg setzte sich bei einer Abstimmung der Nachrichtenagentur "APA" unter den Bundesliga-Trainern mit 28 von 50 möglichen Punkten vor Samir Muratovic (Sturm Graz/21) durch.

Rang drei belegte der deutsche Spielmacher Steffen Hofmann von Rekord-Meister Rapid Wien (11). 

Janko, der angeblich von einigen Bundesliga-Vereinen umworben wird, ist damit Nachfolger seines Nationalmannschaftskollegen Ivica Vastic.

2006 hatte der frühere Bayern-Stürmer Alexander Zickler die Auszeichnung erhalten.

In der laufenden Spielzeit markierte der 1,95-Meter lange Nationalspieler in 19 Spielen bereits 29 Tore für Tabellenführer Red Bull Salzburg.

Die Tabelle in Österreich

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung