Cookie-Einstellungen
Fussball

Witsel bei Chelsea und ManUtd auf der Liste

Von SPOX
Der FC Chelsea und Manchester United buhlen um die Gunst von Youngster Axel Witsel
© Getty

Das belgische Supertalent Axel Witsel von Standard Lüttich darf sich über das Interesse von höchster Stelle freuen. Der FC Chelsea und Manchester United haben die Fühler nach dem 19-jährigen Spielmacher ausgestreckt. Juventus Turin ist offenbar bei  der Suche nach einem Nachfolger für Pavel Nedved in Russland fündig geworden. Der AS Rom hat indes den Ausfall von Superstar Franceso Totti zu beklagen.

Die englischen Spitzenteams FC Chelsea und Manchester United sind nach Informationen der britischen Zeitung "Daily Star" an einer Verpflichtung des 19-jährigen Belgiers Axel Witsel von Standard Lüttich interessiert.

Der zentrale Mittelfeldspieler hat beim neunfachen nationalen Titelträger trotz seiner Jugend eine Schlüsselrolle inne und war maßgeblich am Titelgewinn 2008 beteiligt.

Hohes Angebot von United

Der Kontrakt des Youngsters beim Team des rumänischen Coaches Laszlo Bölöni, welches im UEFA-Cup als Gruppensieger souverän in die Runde der letzten 32 einzog, läuft bis 2013.

ChampionsLeague-Sieger Manchester United soll dem siebenfachen Nationalspieler, der in der belgischen Jupiler League bereits 66 Ligaspiele absolviert hat, bereits ein Angebot über 20 Millionen Euro abgegeben haben.

Juve wirft ein Auge auf Schirkow: Der italienische Rekordmeister Juventus Turin ist auf der Suche nach einem Nedved-Nachfolger auf Juri Schirkow von ZSKA Moskau gestoßen.

Der 25-jährige Linksfuß soll, bei einem eventuellen Abgang des tschechischen Superstars am Saisonende, ganz oben auf der Wunschliste der Bianconeri stehen. Und das, obwohl Schirkow ja eigentlich Linksverteidiger ist.

Die Alte Dame muss sich bei seinem Werben aber mit großer Konkurrenz auseinandersetzen. Schirkow, dessen Vertrag beim russischen Vizemeister bis zum 31. Dezember 2010 läuft, wurde jüngst auch mit dem spanischen Tabellenführer FC Barcelona in Verbindung gebracht.

Superstar der Roma fällt verletzt aus: Francesco Totti wird dem AS Rom nach Angaben von "Sky Sport Italia" rund zwei Monate nicht zur Verfügung stehen.

Der 32-jährige Offensiv-Allrounder erlitt bei der 3:2-Niederlage der Hauptstädter in Catania einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und musste das Feld nach 31 Minuten verlassen.

Dem Tabellenelften stehen, der sich zuletzt berappelt hatte, stehen ohne das Herzstück des Teams erneut schwere Zeiten bevor.

Die aktuelle Premier League-Tabelle

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung