Cookie-Einstellungen
Fussball

Johan Cruyff gibt Ajax einen Korb

SID
fußball, international, cruyff
© Getty

Amsterdam - Johan Cruyff wird doch keine offizielle Funktion beim niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam übernehmen. Wie der Verein auf seiner Homepage mitteilte, habe Cruyff den Auftrag, die Fußballabteilung des Klubs neu zu organisieren, nicht angenommen.

Es gebe zwischen ihm und der neuen sportlichen Leitung um den künftigen Trainer Marco van Basten zu große Differenzen über den Weg der Umstrukturierung, erklärte Cruyff.

Der Übervater des niederländischen Fußballs wollte vor allem die Jugendabteilung komplett umkrempeln.

"Was Johan mit der Jugendabteilung machen wollte, geht mir zu schnell. Das ist mir zu rigoros", sagte van Basten.

Der 43 Jahre alte ehemalige Weltklassestürmer gibt sein Amt als niederländischer Nationaltrainer nach der Europameisterschaft im Sommer auf und wird mit Beginn der kommenden Saison den Job bei Ajax übernehmen.

Misswirtschaft und Führungsschwächen

Die Amsterdamer werden derzeit von einer schweren Führungskrise durchgeschüttelt. Nach einem äußerst kritischen Untersuchungsbericht über Misswirtschaft und Führungsschwächen wird die gesamte Vereinsspitze noch in dieser Saison zurücktreten.

Zuletzt war Ajax 2004 niederländischer Meister und belegt auch in der laufenden Saison mit bereits sechs Punkten Rückstand auf die PSV Eindhoven nur Platz zwei.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung