Cookie-Einstellungen
Fussball

Clemente nicht mehr serbischer Nationaltrainer

SID

Belgrad - Javier Clemente ist nicht mehr Trainer der serbischen Nationalmannschaft. Nach der verpassten Qualifikation für die Europameisterschaft 2008 erhielt der Baske die Kündigung.

Er sei für den Misserfolg verantwortlich, sagte Zvezdan Terzic, der Vorsitzende des serbischen Fußball-Verbandes (FSS), in Belgrad. Wer die Nachfolge von Clemente antreten soll, ist noch unklar.

Clemente hatte im Juli 2006 als erster ausländischer Trainer die serbische Nationalmannschaft übernommen und einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Seine Entscheidungen über die Zusammensetzung des Teams und mehrere Niederlagen in der EM-Qualifikation waren von Medien und Sportexperten heftig kritisiert worden. Der 57-jährige war von 1992 und 1998 Trainer der spanischen Nationalmannschaft gewesen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung