Cookie-Einstellungen
Fussball

Bosnischer Fußballverband ohne Trainer

SID

Sarajevo - Die Nationalmannschaften von Bosnien-Herzegowina sind ohne Trainer. Der Fußballverband habe Nationaltrainer Fuad Muzurovic gefeuert, berichteten die Medien in der Hauptstadt Sarajevo.

Grund dafür seien fünf Niederlagen bei fünf Spielen in der Qualifikationsgruppe für die Fußball-EM 2008. Entlassen wurden auch die Trainer der U 21- und U 17-Mannschaften.

Der für die Teams verantwortliche Sportdirektor Ahmed Pasalic trat daraufhin aus "moralischen Gründen" zurück.

Die Staatsanwaltschaft gab zudem bekannt, dass gegen den Generalsekretär des Verbandes, Munib Usanovic, und Finanzmanager Miodrag Kures ermittelt werde. Die beiden sollen 1,2 Millionen Euro unterschlagen haben, hieß es in Sarajevo.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung