Cookie-Einstellungen

Frauenfußball - Termine, Ergebnisse, Tabellen, Interviews, Bilder und News zur Fußball Bundesliga der Damen und zur Fußball-WM 2011

Trinity Rodman, Tochter des früheren Basketballstars Dennis Rodman, ist beim Draft der US-Fußball-Profiliga NWSL an zweiter Stelle gezogen worden.
Frauen-Fußball

Trinity Rodman, Tochter des früheren Basketballstars Dennis Rodman, ist beim Draft der US-Fußball-Profiliga NWSL an zweiter Stelle gezogen worden. Die 20-Jährige, die als großes Sturmtalent gilt, wird künftig für Washington Spirit spielen. Bei der CONCACAF-Meisterschaft für U20-Juniorinnen hatte sie im vergangenen Jahr mit acht Toren und sechs Vorlagen geglänzt. 

Frauen Fußball

Alex Morgan hat sich über Weihnachten mit Corona infiziert.

Alex Morgan ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte die zweimalige Weltmeisterin am Dienstag selbst bei Twitter mit. 

Fußball Österreich

SKN St. Pölten Damen

Das Fußball-Frauenteam des SKN St. Pölten steht erstmals in der Clubgeschichte im Champions-League-Achtelfinale. Die Niederösterreicherinnen gewannen am Donnerstag das Sechzehntelfinal-Rückspiel auswärts gegen den FC Zürich durch ein Tor von Lisa Makas (83.) mit 1:0 (0:0) und schafften damit dank des 2:0-Erfolgs im ersten Duell souverän den Aufstieg. Der Gegner in der Runde der letzten 16 wird am Freitag ermittelt. 

Frauen Fußball

Die Bayern-Frauen haben gegen Ajax Amsterdam gewonnen.

Die Fußballerinnen von Bayern München sind erfolgreich in die neue Saison der Champions League gestartet. Der deutsche Vizemeister gewann in der Runde der letzten 32 sein Hinspiel bei Ajax Amsterdam 3:1 (0:0). Das Rückspiel findet am Mittwoch in München statt. 

Fußball Österreich

SKN St. Pölten steht in der Champions League.

Der SKN St. Pölten hat die Tür zum Achtelfinale der Frauen-Fußball-Champions-League weit aufgestoßen. Die Niederösterreicherinnen behielten am Mittwochabend im Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen den FC Zürich dank Toren von Stefanie Enzinger (71.) und Mateja Zver (75.) in der NV Arena völlig verdient mit 2:0 die Oberhand. Österreichs Serienmeister hat damit in der zweiten Partie am 17. Dezember (20.15 Uhr/live ORF Sport +) im Stadion Letzigrund alle Trümpfe in der eigenen Hand. 

Frauen Fußball

Lina Magull erzielte einen Treffer gegen Irland.

Die DFB-Frauen beenden das Corona-Jahr und ihren Durchmarsch in der EM-Qualifikation mit einem 3:1 in Irland. Einziger Makel war das erste Gegentor. 

Frauen Fußball

Sarah Zadrazil

Für Österreichs Frauen-Nationalteam zählt zum Abschluss der Gruppenphase der EM-Qualifikation am Dienstagabend (18.30 Uhr) in Altach gegen Serbien nur ein Sieg. Damit würde die ÖFB-Auswahl die eigene Aufgabe auf dem Weg zu einem Endrunden-Fixticket lösen. 

Frauen-Fußball

Laura Freigang erzielt eines ihrer drei Tore gegen Griechenland.

Sieben Spiele, sieben Siege, kein Gegentor: Die deutschen Fußballerinnen haben ihre Erfolgsserie mit einem weiteren Kantersieg fortgesetzt und die perfekte EM-Qualifikation vor Augen. Angeführt von der starken Hattrick-Schützin Laura Freigang setzte sich die DFB-Auswahl im letzten Heimspiel des Jahres gegen den klaren Außenseiter Griechenland souverän mit 6:0 (4:0) durch. 

Frauen-Bundesliga

Nicole Billa

Nicole Billa hat in der deutschen Frauen-Bundesliga zum zweiten Mal in Folge einen Doppelpack erzielt. Die 24-jährige ÖFB-Teamstürmerin erzielte am Sonntag beim 5:1-Auswärtserfolg von 1899 Hoffenheim beim SC Freiburg den ersten (21./Elfmeter) und letzten Treffer (91.) des Spiels. Mit nun acht Saisontoren ist die Tirolerin alleinige Zweite in der Liga-Schützenliste, nur Frankfurts Laura Freigang (10) hat öfter getroffen. 

Frauen Fussball

Lyon verlor nach 73 Spielen wieder eine Partie.

Der französische Frauenfußball-Dominator Olympique Lyon hat mit der früheren Nationalmannschafts-Kapitänin Dzsenifer Marozsan erstmals nach wettbewerbsübergreifend 73 Spielen wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. 

Frauen Fußball

SKN St. Pölten steht in der Champions League.

Österreichs Frauen-Fußball-Meister SKN St. Pölten steht im Hauptbewerb der Champions League. Die Niederösterreicherinnen setzten sich am Donnerstag in der zweiten Qualifikationsrunde daheim gegen die russischen Meisterinnen von ZSKA Moskau mit 1:0 (0:0) durch.