Fussball

Gastgeber Niederlande im EM-Halbfinale

SID
Die Niederländerinnen ziehen als erstes Team ins EM-Halbfinale ein

Gastgeber Niederlande ist bei der Frauenfußball-EM als erste Mannschaft ins Halbfinale eingezogen. Oranje bezwang in Doetinchem den Olympiazweiten Schweden verdient mit 2:0 (1:0) und steht zum zweiten Mal nach 2009 in der Vorschlussrunde einer EM.

Nächster Gegner ist der Sieger der Begegnung zwischen Frankreich und England am Sonntag (20.45 Uhr).

Beim vierten Turniersieg der Niederländerinnen im vierten Spiel erzielte die frühere Duisburgerin Lieke Martens (33.) vor 11.106 Zuschauern die Führung per direkt verwandeltem Freistoß. Nach der Pause sorgte die Ex-Münchnerin Vivianne Miedema (64.) nach einem Konter für die Entscheidung im letzten Turnierspiel von Frauenfußball-Ikone Pia Sundhage auf der schwedischen Trainerbank.

Titelverteidiger und Rekord-Europameister Deutschland spielt sein Viertelfinale am Samstagabend (20.45 Uhr im LIVETICKER) in Rotterdam gegen Dänemark.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung