Cookie-Einstellungen
Fussball

Brasilianische Frauen-Nationalmannschaft verliert 0:6 gegen U16 von Gremio Porto Alegre

SID
Pia Sundhage wurde mit den USA 2008 und 2021 Olympiasieger. Derzeit trainiert sie die Nationalmannschaft der Frauen in Brasilien.
© getty

Die brasilianische Frauen-Nationalmannschaft hat im Rahmen der Olympia-Vorbereitung ein Testspiel gegen eine lokale U16-Auswahl absolviert. Dabei verlor das Team um die sechsmalige Weltfußballerin Marta, die ebenfalls auf dem Platz stand, klar mit 0:6.

Zwei Halbzeiten zu je 30 Minuten spielten die "Canarinhas" im Vila Ventura Ecoresort vor den Toren der Stadt Porto Alegre gegen die U16 von Traditionsklub Gremio - am Ende war es eine klare Sache.

Nationaltrainerin Pia Sundhage erklärte nach dem Spiel: "Das Testspiel war aus mehreren Gründen wichtig für uns. Vor allem wegen der Geschwindigkeit der Männer, sie spielen sehr schnell. Gegen gute Teams wird das für uns eine ähnliche Herausforderung." Es sei eine gute Übung gewesen, um sich auf die Herausforderungen des Jahres 2021 einzustellen.

Für die U16 von Porto Alege trafen Daniel (3), Nathan, Lucas Canigia und Hiago. Am 18. Januar steht ein weiterer Test an, dabei trifft die Nationalmannschaft auf das Frauenteam von Gremio.

Die Olympischen Spiele sollen vom 21. Juli bis zum 7. August in Tokio ausgetragen werden. Bei den Frauen nehmen insgesamt zwölf Teams teil.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung