Fussball

Eintracht Frankfurt vor Übernahme von FFC-Frauen

Von SID
Die Übernahme des siebenmaligen Frauenfußball-Meisters 1. FFC Frankfurt durch den Männer-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist offenbar beschlossene Sache.
© getty

Die Übernahme des siebenmaligen Frauenfußball-Meisters 1. FFC Frankfurt durch den Männer-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist offenbar beschlossene Sache. Nach Angaben der Bild-Zeitung wird der FFC ab 2020 unter dem Dach der Eintracht spielen.

Die Fusion hatte sich seit langer Zeit abgezeichnet. Eintracht-Vorstand Axel Hellmann hatte zuletzt gesagt, dass "aus sportlichen und gesellschaftspolitischen Gründen Profi-Frauenfußball sehr gut zu Eintracht Frankfurt passen würde".

Auch FFC-Manager Siegfried Dietrich hatte die Kooperation mit einem Männerverein als "grundsätzlich sinnvoll" bezeichnet, um "den Frauenfußball dort unterzubringen, wo die besten Strukturen vorhanden sind".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung