Fussball

Frauen-WM 2019: Turnierbaum - auf diese Gegner kann Deutschland treffen

Von SPOX
Deutschland hatte im Achtelfinale gegen Nigeria keine Probleme.

Das deutsche Frauen-Team steht im Viertelfinale der Weltmeisterschaft und ist somit nur noch drei Sieger vom Titel entfernt. Auf welche Gegner können die DFB-Mädels noch treffen? SPOX klärt auf.

Wollt Ihr die restlichen Spiele der Frauen-WM live und in voller Länge sehen? Dann holt Euch Euren kostenlosen Probemonat von DAZN und seid live dabei!

Frauen-WM: Auf diese Teams kann das DFB-Team treffen

In der Runde der besten Acht kommt es für Deutschland zur Neuauflage des WM-Finals von 2003. Das Team von Martina Voss-Tecklenburg muss sich wie im Endspiel von vor 16 Jahren gegen Schweden behaupten. Das Finale beim Turnier in den USA gewann Deutschland nach Verlängerung mit 2:1 nach Verlängerung durch ein Golden Goal von Nia Künzer.

Bei der WM 2019 setzten sich die Skandinavierinnen im Achtelfinale in einem engen Spiel mit 1:0 gegen Kanada durch. In der zweiten Halbzeit musste Schwedens Torhüterin Hedvig Lindahl einen Handelfmeter parieren, um den Einzug unter die besten Acht perfekt zu machen.

Im Falle eines DFB-Erfolgs wartet im Halbfinale der Sieger des Duells Italien vs. Niederlande/Japan auf die deutschen Damen. In der anderen Turnierhälfte wird der mögliche Finalgegner ermittelt: Dort treffen Norwegen und England sowie Frankreich und die USA aufeinander.

  • Frauen-WM 2019: Die Halbfinal-Paarungen
DatumAnstoßTeam ATeam BLive-Übertragung
2. Juli21 UhrNorwegen/EnglandFrankreich/USADAZN
3. Juli21 UhrItalien/Niederlande/JapanDeutschland/SchwedenDAZN

Frauen-WM live im TV, Livestream und Liveticker

Die Viertelfinal-Partie zwischen Deutschland und Schweden wird im Free-TV bei der ARD übertragen. Der öffentlich-rechtliche Sender bietet zudem einen Livestream an.

Außerdem zeigt DAZN die Begegnung um den Halbfinaleinzug live und in voller Länge. Als weitere Option steht euch bei SPOX ein ausführlicher Liveticker zur Verfügung.

Für den weiteren Turnierverlauf gilt: Alle Spiele vom Viertelfinale bis zum Endspiel sind sowohl im Free-TV bei ARD oder ZDF sowie auf DAZN zu sehen.

Frauen-WM: Die Viertelfinals im Überblick

Gastgeber Frankreich bezwang im Achtelfinale die Brasilianerinnen um Superstar Marta mit 2:1.

DatumAnstoßTeam ATeam BLive-Übertragung
27. Juni21 UhrNorwegenEnglandDAZN
28. Juni21 UhrFrankreichUSADAZN
29. Juni15 UhrItalienNiederlande/JapanDAZN
29. Juni18.30 UhrDeutschlandSchwedenDAZN

Frauen-Weltmeisterschaft 2019: Zeitplan bis zum Finale

Im Parc Olympique Lyonnais wird am 7. Juli der neue Weltmeister gekrönt.

DatumRundeSpielorte
27.-29. JuniViertelfinaleLe Havre, Paris, Valenciennes, Rennes
02.-03. JuliHalbfinaleLyon
06. JuliSpiel um Platz 3Nizza
07. JuliFinaleLyon
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung