Cookie-Einstellungen
Fussball

Island folgt Deutschland ins Viertelfinale

SID
Gegen die Isländerinnen kam die Niederlande meist einen Schritt zu spät
© getty

Island ist bei der EM ins Viertelfinale eingezogen. Die Isländerinnen bezwangen die Niederlande mit 1:0 und zogen erstmals in die Runde der letzten Acht ein.

Dagny Brynjarsdottir erzielte in Växjö in der 30. Minute das Tor des Tages.

Die Zuschauer in der Myresjöhus Arena sahen eine ausgeglichene erste Halbzeit mit Aluminiumtreffern auf beiden Seiten, Brynjarsdottir köpfte sehenswert zur Führung.

Oranje übernahm zwar nach der Pause zunehmend die Initiative, erspielte sich jedoch kaum zwingende Chancen und schied torlos aus. Das 0:0 gegen Deutschland blieb der einzige Achtungserfolg des Teams von Trainer Roger Reijners.

Die Gruppe B im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung