Cookie-Einstellungen
Fussball

Nordkorea für Olympia qualifiziert

SID
Die Nordkoreanerin haben sich nach einem klaren Sieg gegen Thailand für Olympia qualifiziert
© Getty

Nach dem Dopingskandal bei der Frauenfußball-WM in Deutschland hat Nordkorea das Ticket zum nächsten Großereignis in der Tasche.

Als zweites asiatisches Team qualifizierten sich die Koreanerinnen für die Olympischen Sommerspiele 2012 in London. Beim kontinentalen Qualifikationsturnier im chinesischen Jinang feierte das Team des neuen Trainers Sin-Ui Gun am letzten Spieltag ein 5:0 gegen Thailand und sicherte sich den zweiten Tabellenplatz hinter Weltmeister Japan. Australien wurde nur Dritter und darf in London nicht starten.

Bei der Weltmeisterschaft waren fünf Spielerinnen aus Nordkorea positiv auf anabole Steroide der Gruppe S1B getestet worden. Der Weltverband FIFA hatte die Asiatinnen daraufhin von der WM 2015 in Kanada ausgeschlossen und mit einer Strafe von 400.000 Dollar (rund 277.000 Euro) belegt.

Deutschland hatte die Spiele in London durch sein WM-Viertelfinal-Aus gegen Japan verpasst.

Der Spielplan der Frauen-Bundesliga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung