Note und Einzelkritiken zu Eintracht Frankfurt - FC Arsenal

 
Eintracht Frankfurt hat den Europa-League-Auftakt gegen den FC Arsenal mit 0:3 verloren - drei Spieler fielen dabei ganz besonders ab. Bei Arsenal glänzte ein 18-jähriger Offensivspieler. Die Noten und Einzelkritiken.
© imago images
Eintracht Frankfurt hat den Europa-League-Auftakt gegen den FC Arsenal mit 0:3 verloren - drei Spieler fielen dabei ganz besonders ab. Bei Arsenal glänzte ein 18-jähriger Offensivspieler. Die Noten und Einzelkritiken.
Kevin Trapp: Gedankenschnell, als er gegen Torreira herauslief und so das 0:1 verhinderte (16.). Parierte glänzend gegen Smith-Rowe und war auch gegen Aubameyang zur Stelle. Mit Fortuna im Bunde, als er einen Xhaka-Freistoß an die Latte schaute. Note: 3.
© imago images
Kevin Trapp: Gedankenschnell, als er gegen Torreira herauslief und so das 0:1 verhinderte (16.). Parierte glänzend gegen Smith-Rowe und war auch gegen Aubameyang zur Stelle. Mit Fortuna im Bunde, als er einen Xhaka-Freistoß an die Latte schaute. Note: 3.
David Abraham: Leistete sich einen Abstimmungsfehler mit da Costa, der teuer hätte werden können. Auch danach wackelig. Ließ sich von Aubameyang abkochen, sein verlorenes Duell mit Saka im Mittelfeld führte zum 0:1, sein Ballverlust zum 0:3. Note: 5.
© imago images
David Abraham: Leistete sich einen Abstimmungsfehler mit da Costa, der teuer hätte werden können. Auch danach wackelig. Ließ sich von Aubameyang abkochen, sein verlorenes Duell mit Saka im Mittelfeld führte zum 0:1, sein Ballverlust zum 0:3. Note: 5.
Makoto Hasebe: Verlor keinen Zweikampf, löste viel mit Auge, wirkte in ein paar Szenen aber auch nicht ganz auf der Höhe. Gewann ein ganz wichtiges Duell gegen Aubameyang. Ansonsten wie gewohnt ein Ruhepol bei der SGE. Note: 3.
© imago images
Makoto Hasebe: Verlor keinen Zweikampf, löste viel mit Auge, wirkte in ein paar Szenen aber auch nicht ganz auf der Höhe. Gewann ein ganz wichtiges Duell gegen Aubameyang. Ansonsten wie gewohnt ein Ruhepol bei der SGE. Note: 3.
Martin Hinteregger: Wirkte in der Anfangsphase etwas unsicher und wurde zweimal überspielt. Sah früh Gelb, steigerte sich dann aber, holte einige zweite Bälle und trat auch offensiv in Erscheinung. Starke Rettungstat vor Aubameyang (51). Note: 2,5.
© getty
Martin Hinteregger: Wirkte in der Anfangsphase etwas unsicher und wurde zweimal überspielt. Sah früh Gelb, steigerte sich dann aber, holte einige zweite Bälle und trat auch offensiv in Erscheinung. Starke Rettungstat vor Aubameyang (51). Note: 2,5.
Danny da Costa: Schlechtes Stellungsspiel vor dem 0:1, wodurch seine Seite komplett offen war. Offensiv gewohnt spielfreudig, aber ohne Effizienz bei seinen Hereingaben. Wurde nach 74 Minuten ausgewechselt. Note: 4,5.
© imago images
Danny da Costa: Schlechtes Stellungsspiel vor dem 0:1, wodurch seine Seite komplett offen war. Offensiv gewohnt spielfreudig, aber ohne Effizienz bei seinen Hereingaben. Wurde nach 74 Minuten ausgewechselt. Note: 4,5.
Djibril Sow: Leistete sich zwei kapitale Fehler, die zu Gegentoren führen müssen (13./32.). Hatte danach mit den eigenen Nerven zu kämpfen und war auch am Gegentor nicht unbeteiligt, weil er den Weg mit Willock nicht mitging. Note: 5.
© imago images
Djibril Sow: Leistete sich zwei kapitale Fehler, die zu Gegentoren führen müssen (13./32.). Hatte danach mit den eigenen Nerven zu kämpfen und war auch am Gegentor nicht unbeteiligt, weil er den Weg mit Willock nicht mitging. Note: 5.
Dominik Kohr: Schwache erste Hälfte, in der er nur einen seiner elf Zweikämpfe gewann und Bälle in der Vorwärtsbewegung verdaddelte. Erster Lichtblick: Seine starke Rettungsaktion vor Aubameyang (36.). Der Tiefpunkt: Sein Platzverweis (79.). Note: 5.
© imago images
Dominik Kohr: Schwache erste Hälfte, in der er nur einen seiner elf Zweikämpfe gewann und Bälle in der Vorwärtsbewegung verdaddelte. Erster Lichtblick: Seine starke Rettungsaktion vor Aubameyang (36.). Der Tiefpunkt: Sein Platzverweis (79.). Note: 5.
Filip Kostic: Absoluter Aktivposten. Knapp 50 Prozent der SGE-Angriffe kamen in der ersten Hälfte über seine Seite. Ließ Chambers immer wieder aussteigen, ließ aber viel zu viele Chancen liegen. Dennoch ein erneut starker Auftritt. Note: 2,5.
© imago images
Filip Kostic: Absoluter Aktivposten. Knapp 50 Prozent der SGE-Angriffe kamen in der ersten Hälfte über seine Seite. Ließ Chambers immer wieder aussteigen, ließ aber viel zu viele Chancen liegen. Dennoch ein erneut starker Auftritt. Note: 2,5.
Daichi Kamada: Spielte ein paar sehr feine Bälle, dafür aber zweikampfschwach und über weite Strecken nicht gut im Spiel. Seine Standards waren heute gänzlich unbrauchbar. Note: 4.
© getty
Daichi Kamada: Spielte ein paar sehr feine Bälle, dafür aber zweikampfschwach und über weite Strecken nicht gut im Spiel. Seine Standards waren heute gänzlich unbrauchbar. Note: 4.
Bas Dost: Bis auf zwei Aktionen fast unsichtbar im ersten Durchgang, da wurde es jedoch durchaus gefährlich. Hatte insgesamt drei Abschlüsse, von denen jedoch keiner aufs Tor kam. Musste nach einer guten Stunde weichen. Fazit: Ausbaufähig. Note: 4.
© imago images
Bas Dost: Bis auf zwei Aktionen fast unsichtbar im ersten Durchgang, da wurde es jedoch durchaus gefährlich. Hatte insgesamt drei Abschlüsse, von denen jedoch keiner aufs Tor kam. Musste nach einer guten Stunde weichen. Fazit: Ausbaufähig. Note: 4.
Andre Silva: War von Beginn an ordentlich im Spiel. Beweglich, zielstrebig und mit einem Traumpass auf Kostic, der jedoch freistehend vergab (18.). Offenbarte allerdings für einen Stürmer fatale Mängel im Abschluss. Note: 3,5.
© imago images
Andre Silva: War von Beginn an ordentlich im Spiel. Beweglich, zielstrebig und mit einem Traumpass auf Kostic, der jedoch freistehend vergab (18.). Offenbarte allerdings für einen Stürmer fatale Mängel im Abschluss. Note: 3,5.
Goncalo Paciencia: Kam für Dost und hatte gleich einen guten Abschluss. tauchte danach aber fast komplett ab und gewann keinen einzigen Zweikampf. Note: 4,5.
© getty
Goncalo Paciencia: Kam für Dost und hatte gleich einen guten Abschluss. tauchte danach aber fast komplett ab und gewann keinen einzigen Zweikampf. Note: 4,5.
Timothy Chandler: Kam nach 74 Minuten für da Costa und gab sein Debüt in der Hauptrunde eines europäischen Wettbewerbs. Nennenswerte Aktionen hatte er aber keine mehr. Ohne Bewertung.
© imago images
Timothy Chandler: Kam nach 74 Minuten für da Costa und gab sein Debüt in der Hauptrunde eines europäischen Wettbewerbs. Nennenswerte Aktionen hatte er aber keine mehr. Ohne Bewertung.
Emiliano Martinez: Bekam den Vorzug vor dem eigentlichen Stammkeeper Bernd Leno und rechtfertigte das in ihn gesetzte Vertrauen vor allem mit einer Glanzparade gegen Kostic in der 23. Insgesamt ein guter Auftritt. Note: 2,5.
© getty
Emiliano Martinez: Bekam den Vorzug vor dem eigentlichen Stammkeeper Bernd Leno und rechtfertigte das in ihn gesetzte Vertrauen vor allem mit einer Glanzparade gegen Kostic in der 23. Insgesamt ein guter Auftritt. Note: 2,5.
Calum Chambers: Vor allem in der Anfangsphase völlig überfordert, immer wieder wurde er vom starken Kostic überspielt. Mit zunehmender Spieldauer auf niedrigem Niveau etwas souveräner. Note: 4,5.
© imago images
Calum Chambers: Vor allem in der Anfangsphase völlig überfordert, immer wieder wurde er vom starken Kostic überspielt. Mit zunehmender Spieldauer auf niedrigem Niveau etwas souveräner. Note: 4,5.
Shkodran Mustafi: Trat bei seinem Pflichtspieldebüt in dieser Saison kaum in Erscheinung. Wichtiges Tackling im eigenen Strafraum (49.), schwache Pass- und Zweikampfquoten. Note: 4.
© getty
Shkodran Mustafi: Trat bei seinem Pflichtspieldebüt in dieser Saison kaum in Erscheinung. Wichtiges Tackling im eigenen Strafraum (49.), schwache Pass- und Zweikampfquoten. Note: 4.
David Luiz: Im Aufbauspiel etwas aktiver und präziser als Mustafi. Blockte zwei Schüsse ab. Note: 3,5.
© getty
David Luiz: Im Aufbauspiel etwas aktiver und präziser als Mustafi. Blockte zwei Schüsse ab. Note: 3,5.
Sead Kolasinac: Links hinten deutlich stabiler als sein Pendant auf rechts Chambers. In Sachen Pass- und Zweikampfquote unter den Besten bei Arsenal. Note: 2,5.
© getty
Sead Kolasinac: Links hinten deutlich stabiler als sein Pendant auf rechts Chambers. In Sachen Pass- und Zweikampfquote unter den Besten bei Arsenal. Note: 2,5.
Lucas Torreira: In der 5. vergab er freistehend aus kurzer Distanz. Mitte der ersten Halbzeit musste er behandelt werden, konnte aber weiterspielen. Wichtiges Klärungsmanöver im eigenen Strafraum (45.+1). Note: 3.
© getty
Lucas Torreira: In der 5. vergab er freistehend aus kurzer Distanz. Mitte der ersten Halbzeit musste er behandelt werden, konnte aber weiterspielen. Wichtiges Klärungsmanöver im eigenen Strafraum (45.+1). Note: 3.
Granit Xhaka: Führte Arsenal als Kapitän auf den Platz. Verzeichnete die meisten Ballaktionen, Pässe und Zweikämpfe bei Arsenal. Spektakulär war sein Freistoß an die Latte von der rechten Seite (56.), das 3:0 leitete er ein. Note: 2,5.
© getty
Granit Xhaka: Führte Arsenal als Kapitän auf den Platz. Verzeichnete die meisten Ballaktionen, Pässe und Zweikämpfe bei Arsenal. Spektakulär war sein Freistoß an die Latte von der rechten Seite (56.), das 3:0 leitete er ein. Note: 2,5.
Emile Smith Rowe: Leistete sich in der Anfangsphase einen bitteren Ballverlust, der jedoch ungestraft blieb. Scheiterte in der 32. mit einem Schuss an Trapp. Smith Rowe gewann nicht einmal 10 Prozent seiner Zweikämpfe. In der 60. ausgewechselt. Note: 4,5.
© getty
Emile Smith Rowe: Leistete sich in der Anfangsphase einen bitteren Ballverlust, der jedoch ungestraft blieb. Scheiterte in der 32. mit einem Schuss an Trapp. Smith Rowe gewann nicht einmal 10 Prozent seiner Zweikämpfe. In der 60. ausgewechselt. Note: 4,5.
Joe Willock: Zunächst schoss er noch freistehend drüber, in der 38. erzielte er dann aber das 1:0 - hatte dabei jedoch Glück, dass der Ball abgefälscht wurde. Ein steter Aktivposten, kam dreimal Mal zum Abschluss. Note: 2,5.
© getty
Joe Willock: Zunächst schoss er noch freistehend drüber, in der 38. erzielte er dann aber das 1:0 - hatte dabei jedoch Glück, dass der Ball abgefälscht wurde. Ein steter Aktivposten, kam dreimal Mal zum Abschluss. Note: 2,5.
Bukayo Saka: Starker Auftritt des 18-Jährigen! Schlug die Flanke vor Torreiras Chance in der 5., bereitete Willocks 1:0 mit einem tollen Antritt vor, machte das 2:0 und bereitete das 3:0 ebenfalls vor. Provozierte außerdem Kohrs Platzverweis. Note: 1.
© getty
Bukayo Saka: Starker Auftritt des 18-Jährigen! Schlug die Flanke vor Torreiras Chance in der 5., bereitete Willocks 1:0 mit einem tollen Antritt vor, machte das 2:0 und bereitete das 3:0 ebenfalls vor. Provozierte außerdem Kohrs Platzverweis. Note: 1.
Pierre-Emerick Aubameyang: Wenn er an den Ball kam, wurde es immer gefährlich. Aubameyang glänzte mit guter Ballkontrolle und -verarbeitung. Im Abschluss lange unglücklich, ehe er in der 88. das 3:0 machte. Note: 2,5.
© getty
Pierre-Emerick Aubameyang: Wenn er an den Ball kam, wurde es immer gefährlich. Aubameyang glänzte mit guter Ballkontrolle und -verarbeitung. Im Abschluss lange unglücklich, ehe er in der 88. das 3:0 machte. Note: 2,5.
Nicolas Pepe: Kam in der 60. für Smith Rowe ins Spiel und feierte damit seine Europapokal-Premiere. Sorgte mit seinem Tempo für Belebung und bereitete das 2:0 vor. Note: 2,5
© getty
Nicolas Pepe: Kam in der 60. für Smith Rowe ins Spiel und feierte damit seine Europapokal-Premiere. Sorgte mit seinem Tempo für Belebung und bereitete das 2:0 vor. Note: 2,5
Dani Ceballos: Ab der 72. für Torschütze Willock im Spiel. Ordnete sich im Mittelfeld ein. Ohne Bewertung.
© getty
Dani Ceballos: Ab der 72. für Torschütze Willock im Spiel. Ordnete sich im Mittelfeld ein. Ohne Bewertung.
Ainsley Maitland-Niles: Kam der der 81. für Kolasinac und blieb ohne nennenswerte Aktion. Ohne Bewertung.
© getty
Ainsley Maitland-Niles: Kam der der 81. für Kolasinac und blieb ohne nennenswerte Aktion. Ohne Bewertung.
1 / 1
Werbung
Werbung