Fussball

RB Salzburg gegen Eintracht Frankfurt heute live: Europa League im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Filip Kostic traf im Hinspiel.

Rückspiel im Sechzehntelfinale der Europa League für Eintracht Frankfurt: Wie Ihr die Partie der Adlerträger bei RB Salzburg heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr bei SPOX.

Sichere Dir jetzt den kostenfreien Probemonat von DAZN und verfolge die Eintracht in der Europa League live!

RB Salzburg gegen Eintracht Frankfurt: Termin, Ort, Schiedsrichter

Los geht's am heutigen Donnerstag, den 27. Februar, um 21 Uhr. Parallel laufen noch sieben andere EL-Partien, unter anderem empfängt Ajax Amsterdam den FC Getafe.

Gespielt wird in der Red Bull Arena in Salzburg. Dort finden bei internationalen Spielen rund 29.500 Zuschauer Platz.

RB Salzburg gegen Eintracht Frankfurt heute live: Europa League im TV und Livestream

Free-TV-Alarm! Das Spiel der Eintracht läuft heute live und in voller Länge bei RTL. Übertragungsbeginn ist um 20.15 Uhr. Um das Geschehen auf und neben dem Platz einzuordnen, hat der Kölner Privatsender die Experten Roman Weidenfeller und Steffen Freund an Bord. Als Kommentator ist Marco Hagemann im Einsatz.

Ihr wollt die Partie lieber streamen? Dann seid Ihr bei DAZN richtig! Der Streamingdienst zeigt jedes Spiel der Europa League live.

Außerdem hat das "Netflix des Sports", wie DAZN sich gerne selbst bezeichnet, ausgesuchte Spiele der Champions League, alle Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga und jede Menge weiteren Livefußball aus Europas Spitzenligen (Ligue 1, Serie A, Primera Division) im Programm.

Um Zugang zu DAZN zu bekommen, benötigt Ihr ein Abo. Die Wahl habt Ihr dabei zwischen den Monatsabo für 11,99 Euro und dem Jahresabo für 119,99 Euro (entspricht etwa 9,99 Euro/Monat).

Sichere Dir jetzt den kostenfreien Probemonat von DAZN und verfolge die Eintracht in der Europa League live!

Europa League im Liveticker: RB Salzburg gegen Eintracht Frankfurt

Auch wir berichten Euch vom Geschehen in Salzburg - im Liveticker. Hier geht's lang.

Europa League: Eintracht Frankfurt erfolgreichstes deutsches Team

Der Hinspielerfolg der Frankfurter Eintracht war nicht nur aufgrund der Höhe (4:1) ein besonderer, sondern auch, weil es der saisonübergreifend 18. der Adlerträger in der Europa League war.

Damit ist die Eintracht nun alleinige deutscher Rekordhalter im Wettbewerb, vor der Partie lag Schalke 04 mit 17 Siegen gleichauf.

Viel wichtiger als der Rekord dürfte der SGE allerdings ein Weiterkommen ins Achtelfinale sein. "Wenn du 4:1 gewinnst, kannst du nicht von einer schlechten Ausgangslage reden", sagte Sportvorstand Fredi Bobic dazu bei DAZN. Klar ist für ihn aber auch: "Die Runde ist noch nicht entschieden. Im Fußball ist alles möglich."

Europa League: So liefen die Hinspiele aus deutscher Sicht

Aus deutscher Sicht liefen die Hinspiele beinahe optimal, zu Buche stehen drei Heimsiege.

HeimGastErgebnis
Eintracht FrankfurtRB Salzburg4:1
Bayer LeverkusenFC Porto2:1
VfL WolfsburgMalmö FF2:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung