Fussball

Europa League: Malmö FF gegen VfL Wolfsburg heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Im Sechzehntelfinal-Hinspiel in Wolfsburg gewann der VfL Wolfsburg knapp mit 2:1 gegen Malmö FF.

So könnt Ihr Malmö FF gegen den VfL Wolfsburg im Sechzehntelfinal-Rückspiel der Europa League am heutigen Donnerstagabend live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen.

Mit dem DAZN-Probemonat könnt Ihr alle Rückspiele im Sechzehntelfinale der Europa League kostenlos und in voller Länge verfolgen.

Der 2:1 (0:0)-Hinspielerfolg gegen Malmö FF ist für den VfL Wolfsburg eine gute Ausgangsposition.

Nach der zwischenzeitlichen 1:0-Führung durch Isaac Kiese Thelin (47.) für die Schweden sorgten Josip Brekalo (50.) und erneut Kiese Thelin (63.) mit einem Eigentor für den Endstand vor 13.801 Zuschauern in der Volkswagen-Arena in Wolfsburg.

Europa League: Alles was Ihr zu Malmö FF - VfL Wolfsburg wissen müsst

Bereits um 18.55 Uhr beginnt das Spiel zwischen Malmö und den Wölfen am heutigen Donnerstagabend, 27. Februar 2020. Austragungsort ist das Nya Malmö Stadion, das 24.000 Zuschauern Platz bietet.

Europa League: Malmö FF gegen VfL Wolfsburg heute live im TV und Livestream

Das Rückspiel zwischen Malmö und Wolfsburg gibt es live und exklusiv nur bei DAZN zu sehen.

Neben der Europa League hat der Streaminganbieter zudem die Champions League, Serie A, Ligue 1, Primera Division sowie die Montags-, Freitags-, und frühen Sonntags-Spiele im Angebot.

Außerdem könnt Ihr die großen Ligen des US-Sports (NFL, NHL, MLB, NBA) und dank einer Kooperation mit Eurosport die WTA- und ATP-Tour verfolgen.

Das Ganze gibt's bereits am 11,99 Euro im Monat oder für unschlagbare 119,99 Euro im Jahresabonnement. Egal, für welche Variante Ihr Euch entscheidet, der erste Monat bei DAZN ist kostenlos.

Europa League: Malmö FF vs. VfL Wolfsburg heute im Liveticker

Keinen Zugriff auf Bewegtbild? Dann verfolgt das Spiel zwischen Malmö FF und dem VfL Wolfsburg als Einzelspiel oder in der Konferenz in unseren ausführlichen Livetickern. Hier geht's zu den Tickern:

Europa League: Die frühen Spiele im Überblick

Sieben Spiele beginnen bereits um 18.55 Uhr. Neben dem VfL Wolfsburg ist auch Bayer 04 Leverkusen als zweites deutsches Team bereits zur früheren Anstoßzeit gefordert. Alle Spiele im Überblick:

Datum und UhrzeitHeimteamAuswärtsteamHinspielergebnis
Donnerstag, 27. Februar 2020 (18.55 Uhr)Espanyol BarcelonaWolverhampton Wanderers0:4
Donnerstag, 27. Februar 2020 (18.55 Uhr)Basaksehir FKSporting Lissabon1:3
Donnerstag, 27. Februar 2020 (18.55 Uhr)FC PortoBayer 04 Leverkusen1:2
Donnerstag, 27. Februar 2020 (18.55 Uhr)FC BaselAPOEL Nikosia3:0
Donnerstag, 27. Februar 2020 (18.55 Uhr)Linzer ASKAZ Alkmar1:1
Donnerstag, 27. Februar 2020 (18.55 Uhr)Malmö FFVfL Wolfsburg1:2
Donnerstag, 27. Februar 2020 (18.55 Uhr)KAA GentAS Rom0:1

Europa League: Die späten Spiele im Überblick

Die acht weiteren Sechzehntelfinal-Rückspiele steigen dann um 21 Uhr. Mit dabei ist unter anderem die Eintracht Frankfurt als dritter deutscher Vertreter in der Europa Leauge. Alle Spiele im Überblick:

Datum und UhrzeitHeimteamAuswärtsteamHinspielergebnis
Donnerstag, 27. Februar 2020 (21 Uhr)Ajax AmsterdamFC Getafe0:2
Donnerstag, 27. Februar 2020 (21 Uhr)Celtic GlasgowFC Kopenhagen1:1
Donnerstag, 27. Februar 2020 (21 Uhr)FC SevillaCFR Cluj1:1
Donnerstag, 27. Februar 2020 (21 Uhr)FC ArsenalOlympiakos Piräus1:0
Donnerstag, 27. Februar 2020 (21 Uhr)Manchester UnitedClub Brügge1:1
Donnerstag, 27. Februar 2020 (21 Uhr)Inter MailandLudogorez Rasgrad2:0
Donnerstag, 27. Februar 2020 (21 Uhr)RB SalzburgEintracht Frankfurt1:4
Donnerstag, 27. Februar 2020 (21 Uhr)Benfica LissabonSchachtar Donezk1:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung