Fussball

Europa League: Wann findet die Auslosung des Achtelfinals statt?

Von SPOX
Eric Abidal begleitet für Hauptsponsor Kia die Trophäe der Europa League bei einer Mehrländertour.

Aktuell läuft in der Europa League das Sechzehntelfinale. Die drei deutschen Teilnehmer aus Frankfurt, Leverkusen und Wolfsburg haben nach ihren Heimsiegen beste Karten aufs Weiterkommen. Doch wann findet die Auslosung für das Achtelfinale statt? Hier findet Ihr die Antwort.

Sichere Dir jetzt den gratis Probemonat von DAZN und verfolge die komplette Europa League live!

Europa League: Termin und Ort der Auslosung des Achtelfinales

Wie üblich bei der UEFA werden die Kugeln im französischen Nyon gezogen. Los geht es dort am Freitag, den 28. Februar, um 13 Uhr - einen Tag nach den Rückspielen des Sechzehntelfinales. Mit dabei sind die 16 Sieger der Partien im Sechzehntelfinale.

Europa League, Auslosung: Modus und TV-Übertragung

Bei der Auslosung des Achtelfinals der Europa League gibt es keine Setzliste und keinen Länderschutz. Dementsprechend kann jedes Team auf jedes andere treffen - es sei denn, die UEFA schreitet wegen speziellen Szenarien, etwa politischen Schwierigkeiten zwischen zwei Ländern, ein und unterbindet so eventuelle Aufeinandertreffen.

Wie bei jeder Auslosung bietet die UEFA auf ihrer Website einen Livestream inklusive Kommentar der Auslosung an. Dazu gesellen sich meist noch andere Übertragende, etwa DAZN oder Sky Sport News HD.

Europa League: Spieltermine des Achtelfinals

Für die qualifizierten Teams wird es rund zwei Wochen nach der Auslosung das erste Mal ernst: Die Hinspiele des Achtelfinals finden am Donnerstag, den 12. März, statt.

Die Rückspiele werden, wie im Sechzehntelfinale auch, eine Woche nach den Hinspiele steigen. Termin dafür ist dementsprechend Donnerstag, der 19. März.

Die deutschen Teilnehmer in der Europa League

Die Hinspiele des Sechzehntelfinals liefen aus deutscher Sicht beinahe optimal. Neben dem überzeugenden 4:1-Erfolg der Frankfurter Eintracht gegen RB Salzburg gab es zweimal ein 2:1 zu bestaunen: Bayer Leverkusen bezwang den FC Porto, der VfL Wolfsburg setzte sich gegen Malmö FF durch.

Für alle drei Teams geht es in den Rückspielen auswärts zur Sache. Die Frankfurter haben dabei die beste Ausgangslage und wären erst bei einem 0:3 in Salzburg ausgeschieden.

Für Leverkusen und Wolfsburg ist die Lage nicht ganz so entspannt, würden beide doch bei einer eventuellen 0:1-Niederlage in der Fremde bereits ausscheiden. Für die Werkself und die Wölfe wird es dementsprechend darum gehen, das so wichtige Auswärtstor zu erzielen.

Sollten alle drei deutschen Vereine ins Achtelfinale einziehen, wären dort deutsch-deutsche Duelle möglich.

Europa League: Termine, Daten

Das Finale der diesjährigen Europa League findet im polnischen Danzig statt.

EreignisDatum
Auslosung Achtelfinale28. Februar
Achtelfinale, Hinspiele12. März
Achtelfinale, Rückspiele19. März
Auslosung Viertel- und Halbfinale20. März
Viertelfinale, Hinspiele9. April
Viertelfinale, Rückspiele16. April
Halbfinale, Hinspiele30. April
Halbfinale, Rückspiele7. Mai
Finale27. Mai
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung