Fussball

Europa League: So kannst Du Standard Lüttich gegen Eintracht Frankfurt heute live und legal sehen

Von SPOX
Eintracht Frankfurt spielt eine starke Europa-League-Saison.

Am 4. Spieltag der UEFA Europa League kann Eintracht Frankfurt heute mit einem Sieg bei Standard Lüttich in die Zwischenrunde einziehen. Wo Ihr die Partie live und legal sehen könnt, erklären wir Euch hier.

Wollt Ihr die Spiele von Frankfurt, Gladbach und Wolfsburg in der Europa League live und in voller Länge sehen? Dann sichert Euch jetzt Euren kostenlosen Probemonat auf DAZN.

Europa League: Standard Lüttich gegen Eintracht Frankfurt heute live und legal sehen

Die Partie von Eintracht Frankfurt bei Standard Lüttich wird vom Streamingdienst DAZN übertragen. Die Berichterstattung beginnt um 18.55 Uhr mit folgendem Personal:

  • Moderator: Tobi Wahnschaffe
  • Kommentator: Uli Hebel
  • Experte: Jonas Hummels

Darüber hinaus könnt Ihr zwischen zwei Optionen wählen. Entweder Ihr schaut Euch das Spiel im Einzelspiel oder alle parallel laufende Matches mit der GoalZone in der Konferenz an.

Ein Abo bei DAZN kostet 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr. Neben der Europa League könnt Ihr bei DAZN unter anderem Spiele der Champions League, Bundesliga, Serie A, Ligue 1, Serie A und LaLiga sehen. DAZN zeigt zudem noch Basketball, American Football, Tennis, Boxen und weitere Sportarten verfolgen.

Europa League: Lüttich gegen Frankfurt - Vorschau

Die Partie beginnt heute um 18.55 Uhr. Austragungsort ist das Stade Maurice-Dufrasne in Lüttich.

Das sind die Fakten rund um die Partie:

  • Frankfurt gewann in dieser Europapokal-Saison sieben seiner neun Spiele - einzig im EL-Playoff-Hinspiel bei Straßburg (0:1) und am 1. Gruppenspieltag beim 0:3 gegen Arsenal gab es eine Niederlage.
  • Lüttich ist seit sechs Heimspielen in Europapokal-Hauptrunden unbesiegt (vier Siege, zwei Remis).
  • Im Europapokal sind die Belgier gar seit zehn Partien vor eigenem Publikum unbesiegt (sechs Siege, vier Remis) - länger blieb Lüttich zu Hause auf europäischer Bühne zuletzt von September 1980 bis Oktober 1984 ungeschlagen (damals 13 Spiele).
  • Lüttich gewann nur eins der vergangenen 14 Europapokalspiele gegen deutsche Teams (sechs Remis, sieben Niederlagen): mit 2:0 gegen Hannover 96 in der EL-Gruppenphase 2011/12.

Eintracht Frankfurt bei Standard Lüttich: Die Aufstellungen

  • Eintracht Frankfurt: Rönnow - Abraham, Hasebe, Hinterecker - da Costa, Fernadnes, Sow, Rode, Kostic - Silva, Paciencia
  • Standard Lüttich: Bodart - Fai, Vanheusden, Laifis, Gavory - Bastien, Carcela, Cimirot, Amallah - Emond, Cop

Europa League: Die Tabelle der Frankfurter Gruppe

Mit einem Sieg gegen Lüttich würde sich die SGE für die K.o.-Phase in der Europa League qualifizieren.

PlatzMannschaftSpieleToreDifferenzPunkte
1Arsenal FC411:3810
2Eintracht Frankfurt33:4-16
3Standard Lüttich33:6-33
4Vitória Guimaraes43:7-41

Europa League: Die Spiele des Tages im Überblick

Diese Spiele stehen heute auf dem Programm:

UhrzeitHeimteamGästeteamÜbertragung
16.50 UhrAstanaAZ AlkmaarDAZN
18.55 UhrAPOELQarabağDAZN
18.55 UhrF91 DudelangeFC SevillaDAZN
18.55 UhrFC KopenhagenDynamo KiewDAZN
18.55 UhrLuganoMalmö FFDAZN
18.55 UhrBaselGetafeDAZN
18.55 UhrFC KrasnodarTrabzonsporDAZN
18.55 UhrRosenborg TrondheimSporting LissabonDAZN
18.55 UhrLASK LinzPSV EindhovenDAZN
18.55 UhrLazio RomCeltic GlasgowDAZN
18.55 UhrCFR ClujStade RennesDAZN
18.55 UhrStandard LüttichEintracht FrankfurtDAZN
21 UhrFeyernoord RotterdamYoung Boys BernDAZN
21 UhrGlasgow RangersFC PortoDAZN
21 UhrEspanyol BarcelonaLudogoretsDAZN
21 UhrManchester UnitedPartizan BelgradDAZN
21 UhrWolfsberger ACIstanbul BasaksehirDAZN
21 UhrVfL WolfsburgKAA GentDAZN
21 UhrSporting BragaBesiktasDAZN
21 UhrWolverhampton WanderersSlovan BratislavaDAZN
21 UhrBorussia M'gladbachAS RomDAZN/RTL
21 UhrFerencvaros BudapestZSKA MoskauDAZN
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung