Fussball

Europa League: Wer zeigt / überträgt Eintracht Frankfurt gegen Standard Lüttich heute live?

Von SPOX
Goncalo Paciencia wartet in der Europa League noch auf seinen ersten Torerfolg.

Am 3. Spieltag der Europa League trifft Eintracht Frankfurt vor heimischer Kulisse auf Standard Lüttich. Hier erfahrt Ihr, wo die Begegnung im TV und Livestream zu sehen ist und bekommt alle weiteren Infos zum Spiel.

Wollt Ihr alle Spiele der Europa League live sehen? Dann holt Euch den kostenlosen DAZN-Probemonat und seid bei Frankfurt, Gladbach und Co. live dabei.

Europa League: Wann und wo spielt Frankfurt gegen Lüttich?

Die heutige EL-Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und Standard Lüttich wird um 21 Uhr angepfiffen. Austragungsort ist die Commerzbank-Arena in der hessischen Metropole. Die Partie steht unter polnischer Leitung: Daniel Stefanski wird von Marcin Boniek und Dawid Igor Golis unterstützt.

EL: Wer zeigt Eintracht gegen Standard heute live im TV und Livestream?

In Sachen Europa League ist DAZN Eure erste Adresse. Wie auch alle anderen Partien des Wettbewerbs ist das Spiel der Eintracht gegen Lüttich live beim Streamingdienst zu sehen.

DAZN startet um 20.45 Uhr mit den Vorberichten. Moderator Tobias Wahnschaffe, Kommentator Uli Hebel und Experte Sebastian Kneißl führen Euch durch die Begegnung des 3. Europa-League-Spieltags. Neben der Eintracht könnt Ihr alle weiteren Spiele entweder im Einzelspiel oder der Konferenz - der so genannten GoalZone - verfolgen.

Doch nicht nur in puncto Europa League ist DAZN für Euch zur Stelle: Ebenso zeigt der Streamingdienst die Champions League, 40 Spiele der Bundesliga, LaLiga, die Serie A sowie US-Sport, Tennis und zahlreiche weitere Highlights.

Das Spiel Frankfurt gegen Lüttich ist außerdem auf RTL Nitro zu sehen, dort beginnt die Vorberichterstattung um 20.15 Uhr. Zudem stellt RTL auf tvnow.de ein kostenpflichtiger Livestream zur Verfügung.

Eintracht Frankfurt gegen Standard Lüttich heute im Liveticker

Habt Ihr keine Möglichkeit, auf die Übertragung im TV oder Livestream zurückzugreifen, bietet Euch SPOX eine Alternative: Mit dem ausführlichen Liveticker bleibt Ihr stets auf dem aktuellen Stand und verpasst keine Highlights aus Frankfurt. Hier geht's zum Ticker.

Frankfurt vs. Lüttich: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Sechs Spiele in 18 Tagen - Frankfurt hat harte Wochen vor sich, weshalb Coach Adi Hütter zur Rotation gezwungen sein dürfte. Neben Kevin Trapp und Almamy Toure muss wohl auch Neuzugang Andre Silva passen.

  • Eintracht Frankfurt: Rönnow - Abraham, Hasebe, Hinteregger - da Costa, Fernandes, Sow, Rode, Kostic - Paciencia, Dost
  • Standard Lüttich: Bodart - Gavory, Laifis, Vanheusden, Fai - Cimirot, Bastien, Amallah - Mpoku, Avenatti, Lestienne

Europa League: Die Gruppe F mit Frankfurt

Die Eintracht steht vor zwei richtungsweisenden Spielen gegen Lüttich. Die Belgier haben wie die SGE drei Punkte auf dem Konto und kämpfen ebenfalls um Platz zwei hinter dem Gruppenfavoriten FC Arsenal.

RangTeamSpieleDifferenzPunkte
1FC Arsenal2+76
2Standard Lüttich2-23
3Eintracht Frankfurt2-23
4Vitoroia Guimaraes2-30

Europa League: Der 3. Spieltag in der Übersicht

Neben der Eintracht sind heute zwei weitere deutsche Vertreter im Einsatz: Der VfL Wolfsburg reist nach Belgien zur KAA Gent, Borussia Mönchengladbach hat die schwere Auswärtsaufgabe bei der AS Rom vor der Brust.

TerminHeimGästeÜbertragung
18.55 UhrAZ AlkmaarAstanaDAZN
18.55 UhrAS St. ÉtienneFC OlexandrijaDAZN
18.55 UhrYoung BoysFeyenoord RotterdamDAZN
18.55 UhrFC PortoGlasgow RangersDAZN
18.55 UhrQarabağAPOELDAZN
18.55 UhrZSKA MoskauFerencvarosDAZN
18.55 UhrKAA GentWolfsburgDAZN
18.55 UhrPartizan BelgradManchester UnitedDAZN
18.55 UhrLudogoretsEspanyol BarcelonaDAZN
18.55 UhrBesiktasSporting BragaDAZN
18.55 UhrSlovan BratislavaWolverhampton WanderersDAZN
18.55 UhrIstanbul BasaksehirWolfsberger ACDAZN
18.55 UhrAS RomBorussia M'gladbachDAZN
21 UhrDynamo KiewFC KopenhagenDAZN
21 UhrFC SevillaF91 DudelangeDAZN
21 UhrMalmö FFLuganoDAZN
21 UhrPSV EindhovenLASK LinzDAZN
21 UhrSporting LissabonRosenborg BKDAZN
21 UhrTrabzonsporFC KrasnodarDAZN
21 UhrGetafeBaselDAZN
21 UhrCeltic GlasgowLazio RomDAZN
21 UhrFC ArsenalVitoria GuimaraesDAZN
21 UhrEintracht FrankfurtStandard LüttichDAZN/ RTL Nitro
21 UhrStade RennesCFR ClujDAZN
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung