-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Gladbach muss auf Trio verzichten

SID
Raffael fällt für das Spiel in Zürich aus
© getty

Borussia Mönchengladbach muss im Europa-League-Spiel (Do., 21.05 Uhr im LIVE-TICKER) beim FC Zürich auf Spielmacher Raffael, Weltmeister Christoph Kramer und Fabian Johnson verzichten. Das teilte der Klub vor dem Abflug in die Schweiz am Mittwoch mit.

Raffael klagt über muskuläre Probleme im Oberschenkel, Kramer hat muskuläre Probleme in der Wade, und Johnson laboriert weiter an Achillessehnenproblemen. Auch Filip Daems steht nicht im 19er-Aufgebot von Trainer Lucien Favre.

"Ich hatte mich riesig auf das Spiel bei meinem Ex-Klub gefreut und bin dementsprechend bitter enttäuscht", sagte Raffael bei "ran.de": "Letztlich ist es zwar nur eine Vorsichtsmaßnahme, weil ich leichte muskuläre Probleme im Oberschenkel habe - gegen Mainz werde ich wohl wieder spielen können - aber warum muss das ausgerechnet jetzt passieren?"

Die Borussia peilt nach dem 1:1 im ersten Gruppenspiel gegen den FC Villarreal in Zürich den ersten Sieg in der Europa League an.

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung