Fussball

Spanien - Färöer im TV und Livestream: So seht Ihr die EM-Quali heute LIVE

Von SPOX
Spanien ist in Gruppe F derzeit noch ohne Punktverlust.

Ob die Partie gegen die Färöer heute wieder so viele Highlights liefert wie das vergangene EM-Quali-Spiel der Spanier? Wie Ihr sie LIVE im TV und Livestream sehen könnt, erfahrt Ihr hier auf SPOX.

Sichere Dir jetzt Deinen DAZN-Gratismonat und erlebe Spanien - Färöer live und hautnah!

Spanien gegen Färöer: Wann und wo das Spiel stattfindet

Los geht's am heutigen Sonntag (8. September) um 20.45 Uhr. Zeitgleich laufen in der EM-Quali die Spiele Schweden - Norwegen, Finnland - Italien und Griechenland - Liechtenstein.

Gespielt wird heute im Gijon, genauer gesagt im Estadio Municipal El Molinon. Dort trägt normalerweise Real Sporting de Gijon, ein spanischer Zweitligist, seine Heimspiele aus.

EM-Qualifikation heute LIVE: So seht Ihr Spanien - Färöer im TV und Livestream

Die Übertragungsrechte an der Partie liegen bei DAZN. Der Streamingdienst ist ab 20.45 Uhr live mit Euch am Ball und setzt als Kommentator Matthias Naebers ein.

Schon gewusst? DAZN zeigt Euch alle EM-Quali-Spiele ohne deutsche Beteiligung live, heute gibt's zum Beispiel auch das Skandinavien-Duell zwischen Schweden und Norwegen beim Streamingdienst.

Spanien - Färöer im Liveticker

Claro que si, auch dieses Spiel tickern wir live für Euch. Bitte hier entlang.

Spanien: Moreno-Debüt, Ramos-Jubel und Aytekin-Entschuldigung

Viel war geboten beim vergangenen Spiel der Spanier gegen Rumänien. Nicht nur die drei Tore bleiben beim 2:1-Erfolg der Furia Roja in Erinnerung, sondern vor allem der Torjubel von Sergio Ramos nach seinem 1:0-Treffer.

Der Real- und Spanien-Kapitän hatte mit Daumen und Zeigefingern eine Brille vor seinem Gesicht geformt und anschließend vom deutschen Schiedsrichter Deniz Aytekin die Gelbe Karte gesehen, da dieser das Ganze als Provokation der gegnerischen Fans auffasste.

Was Aytekin zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, war, dass Ramos den Jubel lediglich für seinen Neffen gezeigt hatte, der, wie Ramos, eine Brille trägt. Ramos, wie immer sehr aktiv bei der Kommunikation mit dem Referee, erklärte dem Deutschen seine Beweggründe - und dieser entschuldigte sich prompt für die gezeigte Verwarnung.

Neben diesem Ausflug ins Kuriositätenkabinett gab es aber auch noch andere Neuigkeiten abseits des Feldes: Robert Moreno feierte sein Debüt als Chefcoach der Seleccion - und bekam gleich einen Einstand nach Maß von seinen Spielern geschenkt.

Zum Schluss sollen natürlich auch die Torschützen nicht unerwähnt gelassen werden: Es trafen Ramos (29./FE), Alcacer (47.) und Andone (60.).

EM-Quali: Die Tabelle in Gruppe F

Heute steht der 6. Spieltag an.

Pl.Sp.SUNTGDiff.Pkt.
15500133+1015
25311127+510
35221107+38
45212127+57
55104212-103
65005316-130
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung