Cookie-Einstellungen
Fussball

Jose Mourinho nicht optimistisch für DFB-Team bei EM: "Können in der Gruppenphase ausscheiden"

Von SPOX
Jose Mourinho glaubt nicht an ein gutes Abschneiden des DFB-Teams.

Jose Mourinho hat sich nicht sonderlich optimistisch über Deutschlands Chancen bei der anstehenden Europameisterschaft geäußert. "Ich denke, sie können schon in der Gruppenphase ausscheiden. Das kann wirklich passieren", sagte der zukünftige Trainer der Roma in einer Kolumne in der englischen Zeitung The Sun.

Mourinho gaben vor allem die Resultate des DFB-Teams in den letzten Monaten Rätsel auf. "Die Heimniederlage gegen Nordmazedonien war ein historisches Ergebnis", blickte er auf das 1:2 der Truppe von Bundestrainer Joachim Löw in der WM-Qualifikation zurück. "Es ist schwer zu begreifen, warum sie in den letzten Jahren so schlecht waren", meinte er.

Mourinho redete jedoch nicht alles rund um die DFB-Elf schlecht, sondern sah die Tatsache, dass es für Spieler wie Mats Hummels, Thomas Müller, Manuel Neuer und Trainer Joachim Löw die letzte EM ist, als zusätzliche Motivation. "Sie sind Soldaten, sehr disziplinierte Jungs", lobte Mourinho.

Einen deutschen Spieler hob Mou heraus. "Joshua Kimmich ist ein Paradebeispiel für einen jungen Spieler, der nicht nur die Gegenwart, sondern vor allem die Zukunft des deutschen Teams verkörpert", sagte er.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung