Cookie-Einstellungen
Fussball

EM 2021, Experten: Wer ist Almuth Schult?

Von SPOX
Almuth Schult hat die DFB-Führung kritisiert.

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk begleitet die Europameisterschaft 2021 im TV. Dabei haben die einzelnen Sender verschiedene Experten. Bei der ARD ist Almuth Schult in diesem Jahr mit dabei. Wir stellen sie Euch vor.

Die ARD und das ZDF haben bei der EM 2021 insgesamt 41 der 51 Partien im Programm. Dabei haben die beiden Sender zahlreiche Experten mit dabei, die die Spiele analysieren.

Das Erste hat mehrere prominente Namen am Mikrofon. Bastian Schweinsteiger, Kevin-Prince Boateng, Stefan Kuntz und Almuth Schult bringen den Fußballfans die Spiele näher und geben Einblicke in die Taktik der Mannschaften.

Alle vier sind ehemalige bzw. aktuelle Fußballprofis. Wir stellen Euch die Frau in der Runde im Folgenden genauer vor.

EM 2021, Experten: Wer ist Almuth Schult?

Almuth Schult ist die aktuelle deutsche Nationaltorhüterin. Die 30-Jährige steht derzeit beim VfL Wolfsburg in der Frauenfußball-Bundesliga unter Vertrag.

Für die deutsche Nationalmannschaft stand sie bislang 64 Mal zwischen den Pfosten. Die Torhüterin hatte nach der WM 2019 eine Babypause eingelegt, weshalb ihr letztes Länderspiel aus dem Jahr 2019 datiert.

In 2020 brachte sie Zwillinge zur Welt und arbeitete im Anschluss an ihrer Rückkehr. Im Februar 2021 gab sie in einem Testspiel ihr Comeback.

"Almuth Schult ist nicht nur eine außergewöhnliche Sportlerin, die auf Vereinsebene alle möglichen Titel gewinnen konnte, sondern sie ist vor allem eine tolle Persönlichkeit. Sie hat sich nie verstellt, spricht gerne auch mal Klartext und ist als Expertin ein absoluter Gewinn für uns", sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky über Schult.

EM 2021, Experten - Almuth Schult im Steckbrief

Geburtstag09.02.1991
GeburtsortDannenberg (Elbe)
NationDeutschland
Größe1,80 m
Gewicht71 kg

EM 2021, Experten - Almuth Schult: Karriere

Almuth Schult begann das Fußballspielen in der Nähe ihrer Heimat beim FC SG Gartow in Niedersachsen. Im Alter von 16 Jahren wechselte sie zum Hamburger SV.

Nach nur einem Jahr und einem Umzug nach Sachsen-Anhalt lief sie von 2008 bis 2011 in der Regionalliga für den Magdeburger FFC auf. In dieser Zeit machte sie auch ihr Abitur.

Ein Jahr später erfolgte dann der Wechsel zum SC 07 Bad Neuenahr. Damit spielte sich zudem in den Dunstkreis der Nationalmannschaft. Bei der WM 2011 stand sie bereits im Kader ohne ein einziges Länderspiel absolviert zu haben. Ihr Debüt gab sie im Februar 2012 gegen die Türkei.

Nach zwei Spielzeiten musste der Verein Insolvenz anmelden. Infolgedessen kündigte sie ihren Vertrag im April 2013 und ging zum VfL Wolfsburg. Dort steht sie immer noch unter Vertrag.

Ab 2015 war sie zudem nach dem Rücktritt von Nadine Angerer Stammtorhüterin des DFB-Teams. Mit der deutschen Mannschaft holte sie bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016 die Goldmedaille.

[componen]

EM 2021, Experten - Almuth Schult: Erfolge

  • Olympiasieg: 2016
  • Europameisterin: 2013
  • Champions League: 2014
  • Deutsche Meisterschaft: 2014, 2017, 2018, 2019, 2020
  • DFB-Pokal: 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021

EM 2021: TV-Übertragungen in der Gruppenphase

Datum

Anstoß

Spiel

Free-TV

Pay-TV

Austragungsort

11. Juni 202121.00 UhrTürkei vs. ItalienARD

MagentaTV

 

Rom
12. Juni 202115.00 UhrWales vs. Schweiz

MagentaTV

 

Baku
12. Juni 202118.00 UhrDänemark vs. FinnlandZDF

MagentaTV

 

Kopenhagen
12. Juni 202121.00 UhrBelgien vs. RusslandZDF

MagentaTV

 

Sankt Petersburg
13. Juni 202115.00 UhrEngland vs. KroatienARD

MagentaTV

 

London
13. Juni 202118.00 UhrÖsterreich vs. NordmazedonienARD

MagentaTV

 

Bukarest

13. Juni 2021

 

21.00 UhrNiederlande vs. UkraineARDMagentaTVAmsterdam
14. Juni 202115.00 UhrSchottland vs. Tschechien

MagentaTV

 

Glasgow
14. Juni 202118.00 UhrPolen vs. SlowakeiARD

MagentaTV

 

Sankt Petersburg
14. Juni 202121.00 UhrSpanien vs. SchwedenZDF

MagentaTV

 

Sevilla
15. Juni 202118.00 UhrUngarn vs. PortugalZDF

MagentaTV

 

Budapest
15. Juni 202121.00 UhrFrankreich vs. DeutschlandZDF

MagentaTV

 

München
16. Juni 202115.00 UhrFinnland vs. Russland

MagentaTV

 

Sankt Petersburg
16. Juni 202118.00 UhrTürkei vs. WalesARD

MagentaTV

 

Baku
16. Juni 202121.00 UhrItalien vs. SchweizARD

MagentaTV

 

Rom
17. Juni 202115.00 UhrUkraine vs. NordmazedonienZDF

MagentaTV

 

Bukarest
17. Juni 202118.00 UhrDänemark vs. BelgienZDF

MagentaTV

 

Kopenhagen
17. Juni 202121.00 UhrNiederlande vs. ÖsterreichZDF

MagentaTV

 

Amsterdam
18. Juni 202115.00 UhrSchweden vs. Slowakei

MagentaTV

 

Sankt Petersburg
18. Juni 202118.00 UhrKroatien vs. TschechienZDF

MagentaTV

 

Glasgow
18. Juni 202121.00 UhrEngland vs. SchottlandZDF

MagentaTV

 

London
19. Juni 202115.00 UhrUngarn vs. FrankreichARD

MagentaTV

 

Budapest
19. Juni 202118.00 UhrPortugal vs. DeutschlandARD

MagentaTV

 

München
19. Juni 202121.00 UhrSpanien vs. PolenARD

MagentaTV

 

Sevilla
20. Juni 202118.00 UhrItalien vs. WalesZDF

MagentaTV

 

Rom
20. Juni 202118.00 UhrSchweiz vs. TürkeiZDF

MagentaTV

 

Baku
21. Juni 202118.00 UhrNordmazedonien vs. NiederlandeARD

MagentaTV

 

Amsterdam
21. Juni 202118.00 UhrUkraine vs. ÖsterreichARD

MagentaTV

 

Bukarest
21. Juni 202121.00 UhrRussland vs. DänemarkARD

MagentaTV

 

Kopenhagen
21. Juni 202121.00 UhrFinnland vs. BelgienARD

MagentaTV

 

Sankt Petersburg
22. Juni 202121.00 UhrTschechien vs. EnglandARD

MagentaTV

 

London
22. Juni 202121.00 UhrKroatien vs. SchottlandARD

MagentaTV

 

Glasgow
23. Juni 202118.00 UhrSlowakei vs. SpanienZDF

MagentaTV

 

Sevilla
23. Juni 202118.00 UhrSchweden vs. PolenZDF

MagentaTV

 

Sankt Petersburg
23. Juni 202121.00 UhrDeutschland vs. UngarnZDF

MagentaTV

 

München
23. Juni 202121.00 UhrPortugal vs. Frankreich

MagentaTV

 

Budapest
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung