Cookie-Einstellungen
Fussball

Frankreich mit Nullnummer im vorletzten Test

SID

Toulouse - Frankreich ist im vorletzten Testspiel vor der Europameisterschaft nur zu einem torlosen Unentschieden gegen Paraguay gekommen.

Gut organisierte Südamerikaner um Borussia Dortmunds Angreifer Nelson Valdez hielten die Franzosen in Toulouse in Schach. Bayern Münchens Mittelfeldspieler Franck Ribery wurde wie Barcelonas Stürmerstar Thierry Henry in der zweiten Halbzeit geschont.

Am 3. Juni bestreiten die Franzosen in St. Denis den letzten EM-Härtetest gegen Kolumbien. Nach Ecuador (2:0) und Paraguay ist Kolumbien der dritte Südamerika-Kontrahent innerhalb einer Woche.

"Ich mag es gegen südamerikanische Mannschaften zu spielen. Sie schläfern dich ein und schlagen im richtigen Moment eiskalt zu", sagte Trainer Raymond Domenech. Zum Auftakt der schweren Gruppe C mit Weltmeister Italien und Mitfavorit Niederlande trifft Frankreich am 9. Juni in Zürich auf Außenseiter Rumänien.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung