Cookie-Einstellungen
Fussball

Polnische Torhüter mit Selbstvertrauen

SID
© Getty

Donaueschingen - Als frischgekürter Champions-League-Sieger hat sich Manchester Uniteds Ersatztorhüter Tomasz Kuszczak auf den Weg zum Trainingslager des polnischen Fußball-Nationalteams in Donaueschingen gemacht.

Wie der ehemalige Dortmunder Angreifer Ebi Smolarek und Keeper Artur Boruc, der mit Celtic Glasgow schottischer Meister wurde, sollte Kuszczak nun zur Mannschaft von Trainer Leo Beenhakker stoßen.

Zuvor waren die beiden Bundesliga-Profis Jakub Blaszczykowski (Borussia Dortmund) und Jacek Krzynowek (VfL Wolfsburg), denen Beenhakker einige freie Tage gewährt hatte, in Donaueschingen eingetroffen.

Damit hat der Niederländer seinen kompletten vorläufigen EM-Kader von 26 Spielern rechtzeitig vor den Testpartien in Reutlingen gegen Mazedonien und Albanien um sich versammelt. Am 28. Mai muss Beenhakker sein endgültiges EM-Aufgebot bekanntgeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung