-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Löw beruft Adler, Helmes und Marin

SID
Marin, DFB, EM
© Getty

Garmisch-Partenkirchen - Joachim Löw hat 26 Spieler in seinen vorläufigen Kader für die Fußball-Europameisterschaft berufen. Überraschend nominierte der Bundestrainer Schlussmann Rene Adler und verzichtete auf die bisherige Nummer zwei im Tor, Timo Hildebrand.

Im auf der Zugspitze präsentierten Aufgebot stehen auch die Zweitliga-Akteure Oliver Neuville, Marko Marin und Patrick Helmes von den Bundesliga-Aufsteigern Borussia Mönchengladbach und 1. FC Köln.

Bis zum 28. Mai muss Löw seinen Kader noch auf 23 Spieler reduzieren. Am Montag reist der DFB-Tross ins Trainingslager nach Mallorca. Das erste EM-Spiel steht am 8. Juni in Klagenfurt gegen Polen an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung