Cookie-Einstellungen
Fussball

Volland in der Elf des Turniers

SID
Kevin Volland ist der einzige Deutschte in der Top-Elf
© getty

Kapitän Kevin Volland steht als einziger Spieler deutschen U21-Fußball-Nationalmannschaft nach der EM in Tschechien in der "Elf des Turniers". In der am Mittwoch von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) veröffentlichten Auswahl nimmt der Hoffenheimer die Rolle der Sturmspitze ein.

Gleich fünf Spieler stellt das im Finale unterlegene Portugal, darunter in William Carvalho auch der "Spieler des Turniers". Der neue Europameister Schweden ist mit drei Spielern in der Allstar-Auswahl vertreten. Ebenfalls zur Top-Elf des Turniers gehört Vollands dänischer Ex-Klubkollege Jannik Vestergaard von Bundesligist Werder Bremen.

Volland hatte in der Vorrunde mit starken Leistungen geglänzt und durch zwei Toren großen Anteil am Weiterkommen der deutschen Mannschaft. Das Halbfinale gegen Portugal verlor das Team von Trainer Horst Hrubesch jedoch deutlich mit 0:5 gegen Portugal.

Die Elf des Turniers der UEFA:

Jose Sea (Portugal) - Victor Lindelöf, Filip Helander (beide Schweden), Jannik Vestergaard (Dänemark), Raphael Guerreiro (Portugal) - William Carvalho (Portugal), Oscar Lewicki (Schweden) - Nathan Redmond (England), Bernardo Silva, Ivan Cavaleiro (beide Portugal) - Kevin Volland (Deutschland)

Kevin Volland im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung