Cookie-Einstellungen
Fussball

"Zwei der Besten der Welt"

Von SPOX
Fernando Llorente hat es nicht in den spanischen Kader geschafft
© getty

Spaniens ehemaliger Nationalspieler Fernando Llorente freut sich riesig auf das EM-Achtelfinale zwischen Spanien und Italien (Montag 18.00 im LIVETICKER). "Dies sind zwei der besten Mannschaft der Welt. Es wird ein aufregendes Spiel, das ich um nichts auf der Welt verpassen möchte", so der Stürmer vom FC Sevilla in der Marca.

Vor den Italienern hat er großen Respekt: "Sie haben sehr gute Spieler mit großem Siegeswillen. Antonio Conte kann unglaubliche Kräfte bei seinen Spielern aktivieren." Llorente muss es wissen, schließlich spielte er ein Jahr lang unter dem Italiener bei Juventus Turin. "Conte gibt seinem Team Stabilität, obwohl ihnen einige wichtige Spieler wie Claudio Marchisio und Marco Veratti fehlen", sagte der 31-Jährige.

Anders als in der Vergangenheit komme Italien ohne die ganz großen Spieler aus: "Sie haben nicht mehr die großen Individualisten wie Christian Vieri oder Francesco Totti, aber sie sind noch immer sehr talentiert."

Schwer wiegt für ihn dabei besonders das Fehlen Andrea Pirlos. "Sie müssen auch auf Andrea Pirlo, einem herausragenden Spieler mit unglaublicher Qualität, verzichten. Man sieht schon im Training wie spektakulär seine Bewegungen sein können", schwärmte er.

Das Spiel in Paris wird das 35. Aufeinandertreffen der beiden europäische Schwergewichte, die hierbei je zehn Siege für sich verbuchen konnten.

Fernando Llorente im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung