Cookie-Einstellungen
Fussball

"Das wird ein historisches Spiel"

SID
Bernd Storck freut sich auf seine EM-Premiere mit der ungarischen Nationalmannschaft
© getty

Nationaltrainer Bernd Storck kann die Rückkehr Ungarns auf die große Bühne kaum noch erwarten. "Wir freuen uns, dass es endlich losgeht. Das wird ein historisches Spiel, weil Ungarn nach so langer Abstinenz wieder dabei ist", sagte der deutsche Coach vor dem ersten Spiel der Ungarn am Dienstag (18 Uhr im LIVETICKER).

Die beiden Nationen treffen bei einem der traditionsreichsten Klassiker des Kontinents bereits zum 137. Mal aufeinander. Ob das Duell an den Clasico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid heranreiche, wurde Storck bei der Pressekonferenz gefragt. Seine Antwort: "Das waren immer interessante Spiele, und Dienstag wird es auch interessant. Ob es aber auch das Niveau von Barca gegen Real haben wird, das weiß ich nicht."

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Ein Einsatz des am Knie verletzten Mittelfeldspielers Gergo Lovrencsics, der im Training mit einem Teamkollegen zusammengeprallt war, ist fraglich. Der ebenfalls angeschlagene Tamas Kadar (Knöchelverletzung) dürfte dagegen rechtzeitig fit werden.

Ungarn im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung