Cookie-Einstellungen
Fussball

Del Bosque: Bescheiden bleiben

SID
Vicente del Bosque war mit dem Auftritt gegen Tschechien nur teilweise zufrieden
© getty

Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque lehnt die Favoritenrolle seiner Mannschaft auf den Gewinn des EM-Titels in Frankreich ab. "Als Sportmänner müssen wir bescheiden bleiben. Arrogante Leute müssen immer aufpassen", sagte er vor dem zweiten Gruppenspiel (Fr., 21 Uhr im LIVETICKER) gegen die Türkei.

Zwar sei der Auftaktsieg gegen Tschechien eine gute Grundlage gewesen, gegen die Türken sei das aber nichts mehr wert. "Wir müssen sehr vorsichtig sein, denn die Gegner sind sehr stark. Wir müssen in unserer besten Form sein", sagte del Bosque, der mit Spanien 2010 Welt- und zwei Jahre später Europameister wurde: "Wir wollen uns natürlich gerne so früh wie möglich für die nächste Runde qualifizieren."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Del Bosque warnte davor, die Türken nach deren 0:1-Niederlage gegen Kroatien zu unterschätzen. "Dieses Spiel darf nicht über ihre Stärke hinwegtäuschen. Hoffentlich können wir im Spiel die Initiative übernehmen", sagte der Spanier.

Alles zur EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung