Cookie-Einstellungen
Fussball

Rakitic: "Wir denken Schritt für Schritt"

Von SPOX
Ivan Rakitic und die Kroaten gehen selbstbewusst ins Achtelfinale

Der kroatische Mittelfeldstar Ivan Rakitic ist guter Dinge für das Achtelfinale bei der Europameisterschaft gegen Portugal (21 Uhr im LIVETICKER). Durch den Sieg über Titelverteidiger Spanien hat die Cacic-Elf viel Selbstvertrauen getankt.

"Der Plan ist es, die Leistung aus dem Spiel gegen Spanien zu wiederholen. Wir müssen alles geben und voll motiviert in das Spiel gehen", sagte Rakitic gegenüber der Zeitung Blic und fügte hinzu: "Wir denken nicht an den Pokal, sondern Schritt für Schritt. Ich denke, wir sind stark genug, Portugal aus dem Wettbewerb zu werfen."

Der 28-jährige vom FC Barcelona trifft dabei auf Real Madrids Torjäger Cristiano Ronaldo. "Ohne die restliche portugiesische Mannschaft kann Cristiano Ronaldo nicht gewinnen. Mit Barcelona habe ich ihn und Real Madrid besiegt. Ich hoffe, dass mir das bei der EM auch gelingt", so Rakitic.

Der Gewinner der Begegnung wird im Viertelfinale entweder auf die Schweiz oder Polen treffen.

Alles zur EM 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung