Cookie-Einstellungen
Fussball

Sifakis weiter im griechischen Tor

SID
Kostantinos Chalkias zog sich gegen Tschechien eine Muskelverletzung zu.
© Getty

Der griechische Torwart Kostantinos Chalkias hat sich am Dienstag im Spiel gegen Tschechien eine Muskelverletzung zugezogen und muss zehn Tage pausieren.

Im letzten Spiel der Griechen in der Gruppe A gegen Russland wird deshalb am Samstag der 27-jährige Michalis Sifakis von Beginn an für seinen elf Jahre älteren Kollegen im Tor stehen.

Sifakis hat wegen einer Knieoperation in dieser Saison nur 315 Minuten in der griechischen Liga gespielt.

Der zur Zeit vertragslose Keeper absolvierte bislang 13 Länderspiele und hat nur einmal verloren - am Dienstag gegen Tschechien, obwohl er nach seiner Einwechslung kein Tor kassiert hatte.

Die Gruppe A im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung