Cookie-Einstellungen
Fussball

Bosnien mit drei Bundesliga-Profis

SID
Vedad Ibisevic (l.) ist einer von drei Bundesligaspielern im Aufgebot von Bosnien-Herzegowina
© Getty

Mit drei Bundesliga-Profis geht Bosnien-Herzegownina in die Play-off-Spiele zur EURO 2012 gegen Portugal (11./15. November).

Nationaltrainer Safet Susic berief auch den Hoffenheimer Sejad Salihovic, der mit einem Knie-Ödem seit September nicht mehr auf dem Feld gestanden hat.

Zudem stehen Teamkollege Vedad Ibisevic und Muhamed Besic (Hamburger SV) im 23-köpfigen Aufgebot. Angeführt wird die Mannschaft von den ehemaligen Wolfsburgern Edin Dezko (Manchester City) und Zvjezdan Misimovic (Dynamo Moskau).

Bosnien genießt am 11. November (20.00 Uhr) in Zenica zunächst Heimrecht, vier Tage später steigt das Rückspiel in Lissabon. Schon vor der WM 2010 trafen beide Nationen in den Play-offs aufeinander. Dort gewannen die Portugiesen mit Superstar Cristiano Ronaldo beide Spiele jeweils mit 1:0 und qualifizierten sich für die WM in Südafrika.

Bosnien-Herzegowina im Steckbrief

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung