Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: Waldhof Mannheim verpasst trotz Überzahl und Elfmeter Sprung auf Platz vier

Von SPOX/SID
Zwickau-Keeper Brinkies entschärfte den Elfmeter gegen Boyamba.

Waldhof Mannheim hat den Sprung auf den vierten Tabellenplatz der 3. Liga verpasst. Die Kurpfälzer kamen am Sonntag beim FSV Zwickau über ein 1:1 (1:0) trotz Überzahl nicht hinaus.

Adrien Lebeau (5.) brachte die Waldhöfer in Führung, doch Jesper Verlaat (67.) per Eigentor ließ die Gastgeber jubeln.

Zwickaus Steffen Nkansah sah wegen eines vermeintlichen Handspiels (72.) die Rote Karte. Eigentlich hatte er den Ball nur mit dem Knie berührt. Den daraus resultierenden Elfmeter von Joseph Boyamba (73.) parierte allerdings FSV-Keeper Johannes Brinkies.

Die Waldhöfer weisen 49 Zähler auf und rangieren nach dem 32. Spieltag hinter dem 1. FC Saarbrücken (50) und 1860 München (49) auf Position sechs. Der Spieltag wird am Montag mit der Partie von Spitzenreiter Magdeburg bei Viktoria Berlin abgeschlossen.

3. Liga: Die Tabelle nach den Sonntagsspielen

PlatzMannschaftSpieleToreDifferenzPunkte
11. FC Magdeburg2960:283263
21. FC Kaiserslautern3149:183157
3Eintracht Braunschweig3155:312455
41. FC Saarbrücken3045:351050
5TSV 1860 München3048:39949
6Waldhof Mannheim3045:36949
7VfL Osnabrück2943:301348
8SV Wehen Wiesbaden3044:35946
9Borussia Dortmund II3043:37644
10SC Freiburg II2927:35-840
11SV Meppen3136:49-1339
12FSV Zwickau3133:39-637
13Viktoria Köln3132:46-1437
14Hallescher FC2836:39-332
15MSV Duisburg3040:60-2032
16SC Verl3042:55-1330
17FC Viktoria 1889 Berlin3036:52-1628
18Würzburger Kickers3025:45-2024
19TSV Havelse3026:56-3019
20Türkgücü München00:000
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung