Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga heute live: Viktoria Berlin vs. VfL Osnabrück im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Will gegen Berlin nicht hinter sich greifen müssen: VfL Torwart Kühn.

In der 3. Liga empfängt Viktoria Berlin den VfL Osnabrück. Alle Infos zur Übertragung im TV und Livestream sowie zum Liveticker findet Ihr hier auf SPOX.

Der Viktoria Berlin will im Spiel gegen den VfL Osnabrück nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die Hauptstädter trennten sich im vorigen Match 1:1 vom TSV 1860 München.

Der letzte Auftritt von Osnabrück verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:1-Niederlage gegen den FSV Zwickau. Berlin gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zwölf Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten.

Die Stärke der Elf von Coach Benedetto Muzzicato liegt in der Offensive - mit insgesamt 22 erzielten Treffern. Die volle Punkteausbeute sprang für den FC Viktoria 89 in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Viktoria Berlin vs. VfL Osnabrück: Uhrzeit, Spielstätte, Austragungsort

Am 15.10.2021 findet im Stadion "Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark" das Spiel Viktoria Berlin gegen Osnabrück statt. Anstoß der Partie ist um 19:00 Uhr.

  • Anstoß
    Fr, 15.10.2021, 19:00 Uhr
  • Stadion
    Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (Berlin)

Viktoria Berlin vs. VfL Osnabrück: 3. Liga heute live im TV und Livestream

Zu sehen ist die Partie nicht im Free-TV, sondern nur auf Magenta Sport, einem Pay-TV-Anbieter der Telekom, der sich die Übertragungsrechte für die 3. Liga gesichert hat. Das Angebot von Magenta findet ihr hier.

Sowohl Kunden der Telekom als auch Nicht-Kunden können Magenta Sport nutzen. Für die Telekom-Kunden ist das Abonnement jedoch um einiges billiger als für Nicht-Kunden. Die Nicht-Kunden zahlen nämlich 16,95 Euro für das Monats-Abo. Das Jahresabo kostet für sie 9,95 Euro pro Monat. Telekom-Kunden zahlen im ersten Jahr sogar nichts, danach erst 4,95 Euro im Monat.

Darüber hinaus bietet Magenta Sport auch einen Livestream an. Dieser ist jedoch ebenfalls kostenpflichtig.

Viktoria Berlin vs. VfL Osnabrück: 3. Liga heute im Liveticker

Für Interessierte, die keinen Zugang zu Magenta-Sport haben, stellt SPOX als Alternative einen Liveticker zur Verfügung.

Hier geht's zum Liveticker Viktoria Berlin vs. VfL Osnabrück.

Viktoria Berlin vs. VfL Osnabrück: Die Tabellensituation

Der Aufsteiger Viktoria Berlin liegt nach elf Spieltagen auf dem 4. Tabellenplatz. Bereits 18 Punkte sind auf das Konto des Hauptstadtklubs gewandert. Der Auftakt in die Saison verlief mit drei Siegen vielversprechend. Aus den ersten acht Spielen resultierte nur eine Niederlage. Nach Spieltag sechs lag der Aufsteiger sogar an der Tabellenspitze.

Die letzten drei Partien blieben die Berliner allerdings erfolglos. Nach zwei Pleiten gegen Freiburg II und gegen Tabellenschlusslicht Havelse teilte die Viktoria zuletzt bei 1860 die Punkte. Dennoch zeigen sich die Verantwortlichen und der Trainer Benedetto Muzzicato mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden.

Der VfL Osnabrück belegte in der Vorsaison den 16. Platz in der 2. Bundesliga und musste somit in die Relegation. Nach einer 0:3 Auswärtsniederlage in Ingolstadt konnte der VfL den Abstieg trotz eines 3:1 Heimsieges im Rückspiel nicht mehr verhindern. Osnabrück kehrte somit nach zwei Jahren in der zweithöchsten Spielklasse wieder in Liga 3 zurück.

Zu Saisonbeginn wurde mit Daniel Scherning ein neuer Trainer verpflichtet. Der Start in die neue Spielzeit verlief mit zwei Niederlagen aus den ersten drei Spielen nicht nach Wunsch. Danach bleib der VfL sechs Partien ungeschlagen. Die letzten beiden Spiele in Kaiserslautern und zuhause gegen Zwickau gingen verloren. Osnabrück liegt somit nach elf Spieltagen mit 17 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz, allerdings nur zwei Punkte hinter dem Drittplatzierten.

PlatzMannschaftSp.Diff.Pkt.
1Magdeburg111122
2Dortmund II11720
3SV Waldhof11819
4Viktoria 188911818
5SV Wehen11418
6Saarbrücken11417
7Osnabrück11417
8Braunschweig11317
9Hallescher11217
10K'lautern11615
11Türkgücü11-415
12SV Meppen11-415
13186011-113
14Verl11-313
15Freiburg II11-513
16FSV Zwickau11-212
17Duisburg11-512
18Vikt. Köln11-79
19Würzburg11-107
20TSV Havelse11-167
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung