Cookie-Einstellungen
Fussball

Eintracht Braunschweig: Erster Saisonsieg in der 3. Liga beim Halleschen FC

SID
Eintracht Braunschweig hat beim Halleschen FC den ersten Saisonsieg in Liga 3 eingefahren.

Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat in der 3. Liga im dritten Anlauf den ersten Saisonsieg gefeiert.

Die Löwen gewannen beim Halleschen FC durch ihre ersten Liga-Tore 2:0 (1:0) und verließen damit die Abstiegszone. Die Gastgeber hingegen gingen erstmals als Verlierer vom Platz und verpassten dadurch den Sprung in den Kreis der Verfolger von Überraschungs-Spitzenreiter Viktoria Berlin.

Leihspieler Luc Ihorst (42., Foulelfmeter) beendete Braunschweigs bisherige Torflaute in der Meisterschaft. Sechs Minuten vor Spielschluss sorgte Jannis Nikolaou für die Entscheidung zugunsten der Mannschaft von Trainer Michael Schiele.

Der Sieg an der Saale bedeutete für den Ex-Meister auch eine gelungene Wiedergutmachung für die 0:4-Niederlage bei der Saisonheimpremiere gegen Berlin.

3. Liga: Die Tabelle nach dem 3. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Viktoria Berlin310:199
2.Borussia Dortmund II38:447
3.Magdeburg35:147
4.SC Verl34:137
5.1. FC Saarbrücken34:226
6.1860 München32:115
7.SV Wehen Wiesbaden31:015
8.Hallescher FC35:504
9.SV Meppen33:4-14
10.Eintracht Braunschweig32:4-24
11.MSV Duisburg23:213
12.Türkgücü München33:303
13.VfL Osnabrück22:203
14.FSV Zwickau33:4-12
15.Waldhof Mannheim32:4-22
16.SC Freiburg II32:5-32
17.Würzburger Kickers31:3-21
18.FC Viktoria Köln33:6-31
19.1. FC Kaiserslautern30:5-51
20.TSV Havelse31:7-60

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung