Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: Meppen weiter in akuter Abstiegsgefahr

SID
Der SV Meppen befindet sich in der 3. Liga weiterhin in akuter Abstiegsgefahr.
© getty

Der SV Meppen befindet sich in der 3. Liga weiterhin in akuter Abstiegsgefahr. Die Emsländer unterlagen am Freitagabend beim 1. FC Saarbrücken mit 0:2 (0:1) und liegen als 16. weiterhin auf dem ersten Nichtabstiegsplatz.

Der Vorsprung auf den KFC Uerdingen beträgt allerdings nur einen Punkt, zwei Zähler sind es auf die zweite Mannschaft des FC Bayern. Beide Teams können im Laufe des Wochenendes am SVM vorbeiziehen.

Unter dem neuen Trainer Rico Schmitt, erst seit knapp vier Wochen im Amt, holte Meppen damit aus fünf Spielen lediglich einen Punkt. "Natürlich nervt mich das auch", sagte Schmitt bei MagentaSport: "Ich bin engagiert worden, um die Dinge in die richtige Richtung zu bringen. Meine Bilanz ist skandalös aktuell. Trotzdem haben wir noch ein Spiel, und das ist ein Heimspiel, diese Chance werden wir auch nutzen."

Tobias Jänicke (14.) brachte die Saarländer früh auf die Siegerstraße, Timm Golley (62.) machte mit seinem Treffer zum 2:0 den Sieg perfekt.

3. Liaga: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden3656:292769
2.FC Hansa Rostock3650:321867
3.1860 München3666:303665
4.FC Ingolstadt3648:381065
5.1. FC Saarbrücken3766:491759
6.SV Wehen Wiesbaden3657:48956
7.SC Verl3665:531254
8.Magdeburg3641:43-250
9.FC Viktoria Köln3648:55-749
10.Waldhof Mannheim3648:54-648
11.Türkgücü München3644:50-646
12.Hallescher FC3646:58-1246
13.FSV Zwickau3642:44-245
14.MSV Duisburg3650:60-1043
15.1. FC Kaiserslautern3643:48-541
16.SV Meppen3735:60-2538
17.KFC Uerdingen 053636:49-1337
18.Bayern München II3645:55-1036
19.VfB Lübeck3639:54-1534
20.SpVgg Unterhaching3639:55-1631
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung