Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga: SC Verl gegen VfB Lübeck heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der VfB Lübeck ist in guter Form.

In der 3. Liga kommt es heute zum Duell des SC Verl gegen den VfB Lübeck. Alles Wichtige rund ums Spiel und zur Übertragung im TV und Livestream gibt es hier bei SPOX.

Beide Vereine absolvieren erstmals in der laufenden Saison das Montagsspiel - somit ist es für die beiden Aufsteiger auch jeweils das erste Montagsspiel in der 3. Liga. Während die letzten zwei Partien von Verl abgesagt wurden, feierte der VfB Lübeck an diesen beiden Spieltagen seine ersten beiden Saisonsiege.

3. Liga: SC Verl gegen VfB Lübeck - Uhrzeit, Ort

Der Anpfiff zur heutigen Partie erfolgt um 19 Uhr. Als Austragungsort dient hierfür die Sportclub Arena in Verl.

3. Liga: SC Verl vs. VfB Lübeck heute live im TV und Livestream

Die heutige Partie könnt Ihr ausschließlich bei Magenta Sport verfolgen. Die Berichterstattung beginnt dort um 18.45 Uhr mit folgendem Personal:

  • Kommentar: Christian Straßburger
  • Moderation: Gari Paubandt

Als Telekom-Kunde seid Ihr bei Magenta Sport im Vorteil. Die ersten zwölf Monate gibt es aufs Haus, danach kostet Euch das Abo 4,83 Euro pro Monat. Das Paket beinhaltet zudem die Basketball Bundesliga und die Eishockey Bundesliga. Ohne Telekom-Abo werden im Monatsabo 16,53 Euro fällig. Ihr könnt aber auch ein Jahresabo abschließen, was Euch im Monat 9,70 Euro kostet.

3. Liga: SC Verl - VfB Lübeck heute live im Liveticker

SPOX begleitet die komplette Saison der 3. Liga im Liveticker. So verpasst Ihr auch bei Verl-Lübeck kein Highlight.

SC Verl gegen VfB Lübeck: Die letzten Duelle im Überblick

Das letzte Duell der beiden Mannschaften liegt schon ein paar Tage zurück. 2008 standen sich die beiden zuletzt gegenüber. Damals siegte der SC Verl mit 1:0.

WettbewerbDatumHeimGastErgebnis
Regionalliga09.03.2008
Regionalliga01.09.2007
Regionalliga06.04.2002
Regionalliga07.10.2001
Regionalliga19.05.2001
Regionalliga12.11.2000

3. Liga: Die Tabelle vor Verl gegen Lübeck

Der SC Verl hat aufgrund zweier Spielausfälle erst sieben Spiele absolviert. Sollte das Team alle drei Spiele gewinnen, könnte es sogar an der Spitze stehen. Lübeck dagegen kam zuletzt erst in Schwung. Die Hanseaten wissen aber auch, dass jeder Punkt für den Klassenerhalt überlebenswichtig sein kann.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.1. FC Saarbrücken1019:91022
2.1860 München1021:12917
3.FC Ingolstadt1014:12217
4.FC Hansa Rostock915:9616
5.Türkgücü München917:13416
6.SG Dynamo Dresden1011:10116
7.FC Viktoria Köln1014:16-216
8.SV Wehen Wiesbaden1016:13315
9.KFC Uerdingen 051010:12-214
10.SC Verl713:8513
11.Waldhof Mannheim919:15413
12.Bayern München II915:13212
13.FSV Zwickau911:13-210
14.Hallescher FC811:18-710
15.1. FC Kaiserslautern109:13-49
16.SpVgg Unterhaching87:11-49
17.VfB Lübeck911:15-48
18.MSV Duisburg910:15-58
19.Magdeburg1010:18-88
20.SV Meppen89:17-86
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung