-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Waldhof Mannheim gegen Türkgücü München heute live: 3. Liga im TV und Livestream

Von SPOX
Darf Türkgücü München im DFB-Pokal antreten? Noch ist keine Entscheidung gefallen.

Für Aufsteiger Türkgücü München geht es am dritten Spieltag der 3. Liga gegen Waldhof Mannheim. Hier erfahrt Ihr, wo das Spiel im TV und Livestream zu sehen ist.

Auch wenn der BR heute ein Spiel der 3. Liga live zeigt, gibt es keine Free-TV-Übertragung der Partie Mannheim - München.

Waldhof Mannheim gegen Türkgücü München: Wann und wo rollt der Ball?

Angesetzt ist das Spiel am heutigen Samstag, den 3. Oktober, um 14 Uhr. Parallel wird in fünf weiteren Stadien der 3. Liga angepfiffen.

Austragungsort ist heute das Carl-Benz-Stadion in Mannheim. Benannt ist dieses nach dem Erfinder des Automobils. Als Oberfläche dient Naturrasen.

Waldhof Mannheim gegen Türkgücü München heute live: 3. Liga im TV und Livestream

Das Spiel wird heute ausschließlich im Pay-TV zu sehen sein. Der Telekom-Sender MagentaSport zeigt Euch wahlweise die vollen 90 Minuten oder Ausschnitte der Begegnung in der Konferenz.

Durch das Einzelspiel begleiten Euch Kommentator Markus Höhner und Moderator Holger Speckhahn. Los geht's um 13.45 Uhr.

Auch einen Livestream bietet MagentaSport an, diesen findet Ihr hier.

Jeden Samstag gibt es neben den Übertragungen im Pay-TV auch Livefußball der 3. Liga im Free-TV. Die dritten Programme der öffentlich-rechtlichen Senderfamilie zeigen einige Partien pro Spieltag.

Das Duell zwischen Waldhof Mannheim und Türkgücü München gibt es heute nicht im Free-TV zu sehen, stattdessen sind folgende Begegnungen frei empfangbar:

  • VfB Lübeck - MSV Duisburg: NDR
  • FC Ingolstadt - SpVgg Unterhaching: BR
  • FSV Zwickau - 1860 München: mdr

Waldhof Mannheim gegen Türkgücü München: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Die Mannheimer müssen heute auf Diring (Knorpelschaden im Knie), Scholz (Muskelfaserriss), Ma. Schuster (Trainingsrückstand), M. Seegert (Bänderriss im Knöchel) und Verlaat (Trainingsrückstand) verzichten.

  • Waldhof Mannheim: Bartels - Marx, Just, Hofrath, Donkor - Christiansen, Saghiri - Costly, Ferati, Garcia - Martinovic

Besser sieht es bei den Gästen aus München aus, bei Türkgücü müssen lediglich Akkaynak (Schulterverletzung) und Alkan (Muskelbündelriss) passen.

  • Türkgücü München: Vollath - Park, Velagic, Berzel, Laukart - Erhardt - Kirsch, Sararer, Fischer - Boere, P. Sliskovic

3. Liga, 3. Spieltag: Die heutigen Spiele in der Übersicht

DatumUhrzeitHeimGast
3. Oktober14 UhrSV MeppenSC Verl
3. Oktober14 Uhr1. FC MagdeburgViktoria Köln
3. Oktober14 UhrFSV Zwickau1860 München
3. Oktober14 UhrFC IngolstadtSpVgg Unterhaching
3. Oktober14 UhrWaldhof MannheimTürkgücü München
3. Oktober14 UhrVfB LübeckMSV Duisburg

3. Liga: Die Tabelle vor Waldhof vs. Türkgücü

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.FC Ingolstadt24:136
2.Türkgücü München25:234
3.SC Verl23:034
4.1860 München24:224
5.1. FC Saarbrücken23:124
6.SV Wehen Wiesbaden22:024
7.FSV Zwickau23:214
8.Bayern München II35:504
9.SG Dynamo Dresden32:4-24
10.FC Hansa Rostock23:303
10.SV Meppen23:303
12.SpVgg Unterhaching22:203
12.Hallescher FC22:203
14.Waldhof Mannheim23:302
15.VfB Lübeck21:2-11
16.MSV Duisburg22:4-21
16.FC Viktoria Köln22:4-21
18.Magdeburg21:3-21
19.KFC Uerdingen 0521:4-30
20.1. FC Kaiserslautern20:4-40
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung