-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga, Spielplan: Wann findet der 1. Spieltag statt?

Von SPOX
Der 1. FC Kaiserslautern eröffnete die neue Saison der dritten Liga.
© imago images / Jan Huebner

Nach dem Champions-League-Finale nehmen die europäischen Ligen langsam aber sicher ihren Spielbetrieb für die Saison 2020/21 auf. Wir verraten Euch wann der 1. Spieltag der 3. Liga stattfindet.

3. Liga, Spielplan: Wann findet der 1. Spieltag statt?

Der Saisonstart der 3. Liga steigt am 18. September (Freitag) um 17.45 Uhr zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Anpfiff der Partie ist um 17.45 Uhr.

Gespielt wird im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern, das normalerweise 50.000 Zuschauern Platz bietet.

Die restlichen Spiele des 1. Spieltags finden zwischen dem 19. und 21. September statt, die genauen Termine sind aber noch nicht bekannt.

Wir dürfen uns aber direkt auf zwei Derbys am 1. Spieltag freuen, im Sachsen-Anhalt-Derby stehen sich der FC Magdeburg und Halle gegenüber, während es in München zur ersten Auflage des neuen München-Derbys zwischen FC Bayern II und Aufsteiger Türkgücü München kommt.

DatumUhrzeitHeimGast
18. September17.45 Uhr1. FC KaiserslauternDynamo Dresden
19. September - 21. Septembernoch nicht bekanntFC Bayern München IITürkgücü München
FC IngolstadtKFC Uerdingen
Hansa RostockMSV Duisburg
SV Meppen1860 München
1. FC MagdeburgHallescher FC
FSV ZwickauSpVgg Unterhaching
VfB Lübeck1. FC Saarbrücken
Wehen WiesbadenSC Verl
Waldhof MannheimViktoria Köln

3. Liga: Eröffnungsspiel live im TV und Livestream

Das Eröffnungsspiel der 3. Liga zwischen Lautern und Dresden könnt Ihr live im Free-TV sehen, die ARD überträgt die Partie in voller Länge. Insgesamt hält die ARD die Rechte an insgesamt 86 Partien der Drittliga-Saison, die restlichen 85 Spiele werden auf die Dritten Sender verteilt, die die Samstagsspiele übertragen dürfen.

Daneben könnt Ihr das Eröffnungsspiel auch bei MagentaSport sehen, der Streaming-Dienst der Telekom hält seit 2017/18 die Rechte an sämtlichen Spielen der dritten Liga.

Telekom-Kunden sehen MagentaSport das erste Vertragsjahr kostenfrei, danach kostet der Dienst durch die Mehrwertsteuersenkung 4,83 Euro pro Monat (12 Monate Laufzeit). Nicht-Telekom-Kunden zahlen für MagentaSport 16,53 Euro pro Monat (Laufzeit: ein Monat) oder 9,70 Euro monatlich im Jahresabo (12 Monate Laufzeit, zweimonatige Kündigungsfrist).

3. Liga: Die Abschlusstabelle der Saison 2019/20

In der vergangenen Saison sicherte sich die Bayern-Reserve die Meisterschaft, da das Team des jetzigen Hoffenheim-Trainers Sebastian Hoeneß aber nicht aufsteigen darf, gingen die Würzburger Kickers und Eintracht Braunschweig direkt nach oben. Der FC Ingolstadt muss aufgrund der verlorenen Relegation mindestens ein weiteres Jahr in Liga drei bleiben.

Nicht mehr in der 3. Liga vertreten sind dagegen Carl Zeiss Jena, Sonnenhof Großaspach, Preußen Münster und der Chemnitzer FC, die durch die Aufsteiger VfB Lübeck, SC Verl, Türkgücü München und der 1. FC Saarbrücken ersetzt werden.

Aus Liga zwei gesellen sich zudem Dresden und Wehen Wiesbaden dazu.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München II3876:601665
2.Würzburger Kickers3871:601164
3.Eintracht Braunschweig3864:531164
4.FC Ingolstadt3861:402163
5.MSV Duisburg3868:482062
6.FC Hansa Rostock3854:431159
7.SV Meppen3869:571258
8.1860 München3863:54958
9.Waldhof Mannheim3852:47556
10.1. FC Kaiserslautern3859:54555
11.SpVgg Unterhaching3850:53-351
12.FC Viktoria Köln3865:71-651
13.KFC Uerdingen 053840:54-1448
14.Magdeburg3849:42747
15.Hallescher FC3864:66-246
16.FSV Zwickau3856:61-544
17.Chemnitzer FC3854:60-644
18.SC Preußen 06 Münster3849:62-1340
19.Sonnenhof Großaspach3833:67-3432
20.FC Carl Zeiss Jena3840:85-4523
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung