Fussball

3. Liga: Claus Schromm nicht mehr Haching-Trainer - Wechsel ins Management

SID
Claus Schromm ist nicht mehr Trainer von Haching.

Claus Schromm ist nicht mehr Trainer beim Drittligisten SpVgg Unterhaching - wird allerdings seinen Nachfolger selbst aussuchen.

"Wir haben ganz ehrliche, offene Gespräche geführt. Und sind gemeinsam zur Entscheidung gekommen, dass jetzt der Zeitpunkt der Richtige ist, dass der Claus weg von der Linie geht", sagte Vereinspräsident Manfred Schwabl am Mittwoch.

Schromm soll die sportliche Leitung des früheren Bundesligisten übernehmen und in dieser Funktion einen neuen Trainer finden.

Die Hachinger hatten die vergangene Saison auf Rang elf in der 3. Liga beendet, nachdem sie lange Zeit auf einem Aufstiegsplatz gestanden hatten. Es war nach dem Aufstieg aus der Regionalliga Bayern 2017 unter Schromm das dritte Mal in Serie, dass die Mannschaft in der Rückrunde eine hervorragende Ausgangsposition für den angestrebten Aufstieg in die 2. Bundesliga verspielte.

"Zuerst muss man vor der eigenen Tür kehren und das habe ich gemacht", sagte Schromm zum Rückzug als Trainer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung