Fussball

3. Liga heute live: Hansa Rostock gegen KFC Uerdingen im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Uerdingen und Chemnitz trennten sich am 36. Spieltag unentschieden.
© imago images / Reviersport

Hansa Rostock könnte mit einem Sieg heute die Aufstiegsplätze der 3. Liga attackieren. Wie Ihr das Spiel gegen den KFC Uerdingen live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

3. Liga: Diese Spiele stehen am 37. Spieltag an

Hansa dürfte mit einem Auge vor allem nach München und Ingolstadt schauen.

DatumUhrzeitHeimGast
1. Juli 202019 UhrFSV ZwickauChemnitzer FC
1. Juli 202019 UhrHansa RostockKFC Uerdingen
1. Juli 202019 UhrViktoria KölnWürzburger Kickers
1. Juli 202019 UhrHallescher FC1. FC Kaiserslautern
1. Juli 202019 UhrBayern München IIMSV Duisburg
1. Juli 202019 UhrSpVgg UnterhachingCarl Zeiss Jena
1. Juli 202019 UhrSG Sonnenhof Großaspach1860 München
1. Juli 202019 UhrFC Ingolstadt1. FC Magdeburg
1. Juli 202019 UhrPreußen MünsterSV Meppen
1. Juli 202019 UhrEintracht BraunschweigWaldhof Mannheim

3. Liga heute live: Hansa Rostock gegen KFC Uerdingen im TV und Livestream

Schlechte Neuigkeiten für alle Free-TV-Zuschauer: Das Spiel heute läuft ausschließlich im Pay-TV. Dies gilt auch für alle weiteren Partien der 3. Liga.

Wie Ihr es gewohnt seid, laufen alle Spiele einzeln und in der Konferenz bei Magenta Sport. Der Bezahlsender der Telekom hält aktuell die Übertragungsrechte an sämtlichen Spielen der 3. Liga.

Streamen könnt Ihr den Sender über die Website von Magenta Sport.

Übertragungsbeginn ist jeweils um 18.30 Uhr, durch die Vorberichterstattung führen Euch Alexander Klich und Martin Piller.

Liveticker: Hansa Rostock gegen KFC Uerdingen unterwegs verfolgen

Auch bei uns verpasst Ihr garantiert nichts, mit unseren Livetickern seid Ihr immer auf der Höhe des Geschehens.

Hansa Rostock gegen KFC Uerdingen: Austragungsort

Heute rollt der Ball im Ostseestadion zu Rostock. Das Stadion in seiner heutigen Form wurde 2001 eröffnet und fasst unter normalen Bedingungen 29.000 Zuschauer - heute bleiben die Plätze aus bekannten Gründen leer.

3. Liga: Die Tabelle vor dem 37. Spieltag

Mit einem Sieg besteht für Hansa die Chance, näher an die Aufstiegsplätze heranzurücken.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München II3674:571764
2.Würzburger Kickers3668:531563
3.Eintracht Braunschweig3658:471161
4.FC Ingolstadt3659:382160
5.MSV Duisburg3662:461658
6.Hansa Rostock3651:391256
7.1860 München3659:50955
8.Waldhof Mannheim3650:44655
9.SV Meppen3662:54852
10.1. FC Kaiserslautern3657:53451
11.SpVgg Unterhaching3648:47150
12.Viktoria Köln3659:69-1047
13.KFC Uerdingen3639:52-1347
14.Hallescher FC3661:63-244
15.1. FC Magdeburg3645:40543
16.Chemnitzer FC3649:56-741
17.FSV Zwickau3654:60-640
18.Preußen Münster3647:57-1039
19.Sonnenhof Großaspach3631:62-3132
20.Carl Zeiss Jena3637:83-4619
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung