Fussball

FC Ingolstadt gegen KAA Gent heute live

Von SPOX
Der FC Ingolstadt trifft im Rahmen der Audi Schanzer Winter Tour 2020 im spanischen Oliva auf KAA Gent.
© getty

Zweites Testspiel im Rahmen der Audi Schanzer Winter Tour 2020: Am heutigen Freitag, 10. Januar 2020, trifft der FC Ingolstadt im spanischen Oliva auf KAA Gent. Hier erfahrt Ihr wie Ihr die Partie live verfolgen könnt.

Nach dem 6:3-Erfolg im Testspiel gegen den FC St. Gallen, wartet heute auf den FC Ingolstadt mit KAA Gent die nächste anspruchsvolle Herausforderung.

FC Ingolstadt vs. KAA Gent: Austragungsort und Anstoßzeit

Bereits seit Sonntag, 5. Januar 2020, befindet sich der FC Ingolstadt im Trainingslager im spanischen Oliva. Am heutigen Freitag, 10. Januar 2020, absolvieren die Schanzer ihr zweites von drei Testspielen in Oliva. Gegner ist im Oliva Nova Beach & Golf Resort KAA Gent. Anstoß der Partie ist bereits um 11 Uhr Vormittag.

FC Ingolstadt gegen KAA Gent heute live

So könnt Ihr die Partie live verfolgen und verpasst garantiert nichts: Die KAA Gent bietet auf ihrer Facebook-Seite einen kostenlosen Livestream zur Partie. Hier geht's zum Livestream.

Außerdem gibt's auf der Homepage des FC Ingolstadt sowie via Social Media einen Liveticker.

FC Ingolstadt vor dem Duell gegen KAA Gent

Mit der KAA Gent wartet auf den FC Ingolstadt ein echter Kracher: KAA Gent ist ein Fußballverein aus dem belgischen Gent und spielt in der Jupiler Pro League. Aktuell belegt Gent in der Liga mit zehn Punkten Rückstand auf den FC Brügge zwar nur den dritten Tabellenplatz.

Aber international sind die Belgier seit Jahren Stammgast in der Europa League und qualifizierten sich in der laufenden Saison mit Erfolgen gegen AS Saint-Etienne, FK Oleksandrija und den VfL Wolfsburg für das Sechzehntelfinale, in dem sie auf die AS Rom treffen.

FC Ingolstadt: "Mit der Art und Weise zufrieden"

Nach dem Erfolg gegen den FC St. Gallen zeigte sich Cheftrainer Jeff Saibene auf der vereinseigenen Homepage zufrieden: "Wir können mit der Art und Weise gegen so einen hochkarätigen Gegner zufrieden sein", so der 51-Jährige. "Es wäre sogar möglich gewesen, das eine oder andere Tor mehr zu erzielen. Alles in allem dürfen wir es aber nicht überbewerten, es war der erste Test des Jahres." Und bereits am heutigen Freitag, drei Tage später, steht der Nächste an.

FC Ingolstadt: In Lauerstellung in die Rückrunde

Nach 20 absolvierten Spielen findet sich der FC Ingolstadt auf dem zweiten Tabellenplatz wieder. Der Rückstand auf Tabellenführer Duisburg beträgt jedoch lediglich zwei Punkte. "Mit dem Tabellenplatz sind wir natürlich sehr zufrieden und ich denke, dass dieses Ergebnis vor der Winterpause jeder im Sommer unterschrieben hätte", so Saibene nach dem abschließenden Spiel vor der Winterpause.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.MSV Duisburg2041:271439
2.FC Ingolstadt2042:231937
3.Waldhof Mannheim2033:25833
4.Eintracht Braunschweig2032:25733
5.SpVgg Unterhaching2030:23733
6.Hallescher FC2035:221332
7.SV Meppen2040:291131
8.KFC Uerdingen 052024:26-230
9.1. FC Kaiserslautern2036:36029
10.1860 München2029:29029
11.FC Hansa Rostock2027:28-128
12.Magdeburg2027:21627
13.Würzburger Kickers2033:40-727
14.FSV Zwickau2031:30124
15.Bayern München II2035:42-723
16.FC Viktoria Köln2033:42-921
17.Chemnitzer FC2031:36-520
18.Sonnenhof Großaspach2021:40-1917
19.SC Preußen 06 Münster2029:40-1116
20.FC Carl Zeiss Jena2020:45-2512

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung