Fussball

3. Liga: So seht Ihr Würzburger Kickers - SV Meppen heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Die Würzburger Kickers spielen aktuell in der 3. Liga.
© getty

Der 9. Spieltag in der 3. Liga steht auf dem Programm: Heute empfangen die Würzburger Kickers den SV Meppen - wie Ihr das Spiel live im TV, Livestream und Liveticker verfolgt, erfahrt Ihr bei SPOX.

Außerdem hier zu finden: Die voraussichtlichen Aufstellungen der Teams.

Würzburger Kickers gegen SV Meppen: Wann und wo wird gespielt?

Angestoßen wird am heutigen Freitag, dem 20. September 2019, um 19 Uhr. Das Duell zwischen Würzburg und Meppen eröffnet damit den 9. Spieltag.

Austragungsort der heutigen Partie ist die Flyeralarm-Arena zu Würzburg. In dem 13.000 Zuschauer fassenden Stadion tragen die Kickers traditionell ihre Heimspiele aus. Eröffnet wurde das ehemalige Stadion am Dallenberg 1967, damals gastierte der 1. FC Kaiserslautern zum Freundschaftsspiel.

3. Liga heute LIVE: So seht Ihr Würzburger Kickers - SV Meppen im TV und Livestream

Live und exklusiv mit von der Partie ist MagentaSport. Eine Free-TV-Übertragung gibt es dementsprechend nicht. Der Sportsender der Telekom geht bereits um 18.30 Uhr auf Sendung und hat folgendes Personal nominiert:

  • Kommentator: Franz Büchner
  • Moderator: Thomas Wagner
  • Experte: Martin Lanig

Auch im Livestream gibt's das Spiel nur bei MagentaSport zu sehen.

Würzburg gegen Meppen: Die 3. Liga im Liveticker

Auch SPOX ist für Euch live bei den 90 Minuten dabei und hält Euch im Liveticker stets auf dem Laufenden. Hier verpasst Ihr kein Tor und keine Karte!

Würzburger Kickers gegen SV Meppen: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Die Würzburger Kickers müssen vor heimischer Kulisse heute auf Baumann (Knöchelbruch), Breunig (Reha) und Ibrahim (Leistenverletzung) verzichten.

  • Würzburger Kickers: Verstappen - Ronstadt, Hägele, Schuppan, Herrmann - Gnaase, Sontheimer, Rhein - Kaufmann, Pfeiffer, Vrenezi

Beim SV Meppen fällt lediglich Vrzogic mit Rückenproblemen aus, der restliche Kader ist fit. So könnte der Tabellenachte spielen:

  • SV Meppen: Domaschke - Ballmert, Osee, Komenda, Amin - Egerer, Evseev - Kleinsorge, Tankulic, Rama - Undav

3. Liga: Der Direktvergleich zwischen Würzburger Kickers und SV Meppen

Vier mal standen sich die Teams bisher in der 3. Liga gegenüber, ein Sieg gelang dem SV Meppen dabei noch nicht. Eine eingebaute Torgarantie hat die Partie aber trotzdem, bisher fielen immer mindestens zwei Tore.

Mehr noch als Tore standen allerdings meist die Karten im Fokus, wenn die beiden Teams aufeinandertrafen. Satte 16 Gelbe Karten, inklusive einer Gelb-Roten Karte, gab es bereits für Akteure beider Mannschaften in den vier Spielen. Auch das vergangene Duell war ein Kartenfestival, Schiedsrichter Bastian Börner zückte im März sechs Mal den gelben Karton.

Alle direkten Duelle zwischen den Kickers aus Würzburg und dem SV Meppen:

DatumHeimGastErgebnis
12. März 2019SV MeppenWürzburger Kickers1:1
25. September 2018Würzburger KickersSV Meppen2:1
16. Dezember 2017Würzburger KickersSV Meppen2:0
22. Juli 2017SV MeppenWürzburger Kickers2:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung