Fussball

3. Liga live: FSV Zwickau – KFC Uerdingen 05 heute im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der KFC Uerdingen möchte gegen den FSV Zwickau aus dem Tabellenkeller klettern.
© getty

Am achten Spieltag begegnen sich in der 3. Liga der FSV Zwickau und der KFC Uerdingen 05. Alle Informationen rund zur Übertragung im TV, Livestream und Liveticker findet Ihr hier.

Zwickau empfängt den KFC Uerdingen in der heimischen GGZ Arena. Um 14 Uhr wird die Partie angepfiffen, Schiedsrichter ist Christian Dingert.

3. Liga live: FSV Zwickau - KFC Uerdingen 05 heute im TV, Livestream

Magenta Sport überträgt alle Spiele der 3. Liga live und in voller Länge, so auch diese. Um 13.45 Uhr beginnt die Sendung des Telekom-Dienstes, Markus Herwig und Stefanie Blochwitz begleiten Euch durch die Partie. Der Livestream kann überall empfangen werden, wo Ihr eine Internetverbindung habt - egal ob am Smart-TV, PC, Tablet oder Handy.

Darüber hinaus könnt Ihr Zwickau und Krefeld auch im TV spielen sehen, sowohl der West- als auch der Mitteldeutsche Rundfunk strahlen die Begegnung aus. Alternativ zum Fernsehgerät bieten beide Sender auch einen Livestream an, der pünktlich zum Anpfiff startet.

Zwickau gegen den KFC Uerdingen im Liveticker auf SPOX

Auf unserer Website findet Ihr zahlreiche Liveticker, unter anderem zu dieser Begegnung. Wählt einfach die Konferenzschaltung oder das Einzelspiel und bleibt stets auf dem Laufenden.

3. Liga: Die voraussichtlichen Aufstellungen von Zwickau und Uerdingen

Bei Zwickau fallen Marcus Godinho, Sascha Härtel, Nils Miatke und Mike Könneke verletzt aus, die Gäste aus Krefeld müssen nach einer Sperre am vierten Spieltag noch immer auf Kevin Großkreutz verzichten. So könnten die Teams heute starten:

  • FSV Zwickau: Brinkies - Hehne, Handke, Frick, Lange - Schröter, Reinhardt, Jensen, Viteritti - Wegkamp, Huth
  • KFC Uerdingen: Königshofer - Bittroff, Lukimya, Steurer, Dorda - Kirchhoff, Mbom - Evina, Barry, Rodriguez - Boere

3. Liga: Der 8. Spieltag im Überblick

Gestern haben Magdeburg und der MSV Duisburg den Spieltag bereits eröffnet, so geht es in den kommenden Tagen weiter:

DatumUhrzeitHeimteamAuswärtsteam
Fr, 13.09.1919 UhrMagdeburgMSV Duisburg
Sa, 14.09.1914 UhrWaldhof MannheimWürzburger Kickers
Sa, 14.09.1914 UhrSV Meppen1. FC Kaiserslautern
Sa, 14.09.1914 Uhr1860 MünchenFC Carl Zeiss Jena
Sa, 14.09.1914 UhrSonnenhof GroßaspachBayern München II
Sa, 14.09.1914 UhrSC Preußen 06 MünsterFC Viktoria Köln
Sa, 14.09.1914 UhrFSV ZwickauKFC Uerdingen 05
So, 15.09.1913 UhrFC IngolstadtHallescher FC
So, 15.09.1914 UhrEintracht BraunschweigFC Hansa Rostock
Mo, 16.09.1919 UhrSpVgg UnterhachingChemnitzer FC

3. Liga: Die Tabelle vor dem 8. Spieltag

Der KFC sitzt nach sieben Spieltagen mit sechs Punkten im Tabellenkeller, für den Gastgeber sieht es etwas besser aus. Zwickau befindet sich aktuell im Mittelfeld und ist jeweils vier Punkte von den Aufstiegs- und Abstiegsrängen entfernt.

RangTeamSpieleDifferenzPunkte
1Eintracht Braunschweig7+918
2Hallescher FC7+1015
3FC Ingolstadt7+514
4SpVgg Unterhaching7+214
5FC Viktoria Köln7+613
6Waldhof Mannheim7+613
7MSV Duisburg6+812
8Magdeburg7+410
9FSV Zwickau7-110
101. FC Kaiserslautern7+09
11SV Meppen6+18
12SC Preußen 06 Münster7-18
13FC Hansa Rostock7-18
141860 München7-58
15Bayern München II7-57
16Sonnenhof Großaspach7-87
17KFC Uerdingen 057-46
18Würzburger Kickers7-96
19Chemnitzer FC7-63
20FC Carl Zeiss Jena7-111
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung