Fussball

3. Liga heute live: TSV 1860 München - 1. FC Kaiserslautern im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
1860-Stürmer Sascha Mölders hat seit dem 2. Spieltag nicht mehr in der Liga getroffen.
© getty

Duell der Tabellennachbarn: Der Vierzehnte TSV 1860 München trifft auf den Fünfzehnten 1. FC Kaiserslautern. Wie Ihr das Spiel live im TV oder Livestream seht oder im Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Sowohl die Löwen als auch die Roten Teufel finden sich nach dem 9. Spieltag im unteren Tabellendrittel wieder. Das direkte Duell könnte einen der beiden Traditionsklubs in die Abstiegsränge befördern.

TSV 1860 München - 1. FC Kaiserslautern: Anstoßzeit und Spielort

Das Spiel zwischen 1860 und Kaiserslautern wird um 14 Uhr angestoßen. Austragungsort der Partie ist das Stadion an der Grünwalder Straße in München. Neben den Löwen spielen dort auch die Amateure des FC Bayern.

Ab März 2020 wird auch Regionalligist Türkgücü München seine Heimspiele an der Grünwalder Straße austragen.

3. Liga live: 1860 gegen Lautern heute im TV und Livestream

MagentaSport zeigt alle Spiele der 3. Liga live im Stream. Auch die Begegnung des TSV 1860 München und des 1- FC Kaiserslautern seht Ihr bei dem Streamingdienst. Ab 13.45 Uhr sind Moderatorin Anett Sattler und Kommentator Alexander Kunz auf Sendung.

Alternativ könnt Ihr bei MagentaSport auch alle Samstagsspiele der 3. Liga in der Konferenz sehen.

Monatlich kostet ein Abo bei dem Streamingdienst der Telekom 16,95 Euro monatlich. Bei einem Jahresabonnement zahlt Ihr hingegen 9,95 Euro im Monat. Für Telekom-Kunden sind die ersten zwölf Monate bei MagentaSport gratis, danach kostet es 4,95 Euro im Monat.

Um das Spiel zwischen 1860 und Lautern zu sehen, braucht Ihr aber nicht unbedingt ein Abonnement beim Telekom-Streamingdienst. BR und SWR zeigen das Spiel sowohl im Free-TV als auch im Livestream.

3. Liga: TSV 1860 München gegen den 1. FC Kaiserslautern im SPOX-Liveticker

Auch ohne Zugang zu TV und Livestream könnt Ihr informiert bleiben. Das Spiel zwischen 1860 München und dem 1. FC Kaiserslautern gibt es auch live im SPOX-Liveticker. Damit verpasst Ihr kein Highlight der Partie.

3. Liga: Der 10. Spieltag im Überblick

Am 10. Spieltag treffen mit Eintracht Braunschweig und dem Halleschen FC der Tabellenzweite und -dritte aufeinander. Zudem muss der neue Tabellenführer Unterhaching zum bayerischen Duell nach Ingolstadt.

AnstoßHeimteamGastteam
Freitag, 27.9., 19 Uhr1. FC MagdeburgWürzburger Kickers
Samstag, 28.9., 14 UhrFSV ZwickauFC Viktoria Köln
Samstag, 28.9., 14 UhrEintracht BraunschweigHallescher FC
Samstag, 28.9., 14 UhrPreußen MünsterFC Bayern München II
Samstag, 28.9., 14 UhrSG Sonnenhof GroßaspachChemnitzer FC
Samstag, 28.9., 14 UhrCarl Zeiss JenaMSV Duisburg
Samstag, 28.9., 14 UhrTSV 1860 München1. FC Kaiserslautern
Sonntag, 29.9., 13 UhrWaldhof MannheimHansa Rostock
Sonntag, 29.9., 14 UhrSV MeppenKFC Uerdingen 05
Montag, 30.9., 19 UhrFC Ingolstadt 04SpVgg Unterhaching

3. Liga: Die aktuelle Tabelle

Der 1. FC Kaiserslautern ist momentan in einer Ergebniskrise. Der letzte Sieg in der Liga liegt bereits über einen Monat her (5:3 gegen Zwickau am 26. August).

PlatzTeamSpieleDifferenzPunkte
1.SpVgg Unterhaching9520
2.Hallescher FC91119
3.Eintracht Braunschweig9819
4.FC Viktoria Köln9717
5.MSV Duisburg8916
6.Waldhof Mannheim9816
7.1. FC Magdeburg10715
8.FC Ingolstadt9314
9.Hansa Rostock9012
10.Würzburger Kickers9-1012
11.SV Meppen8511
12.FSV Zwickau9-211
13.FC Bayern München II9-411
14.TSV 1860 München9-411
15.1. FC Kaiserslautern9-510
16.Preußen Münster9-29
17.KFC Uerdingen 059-69
18.SG Sonnenhof Großaspach9-108
19.Chemnitzer FC9-66
20.Carl Zeiss Jena9-141
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung